freitagslieblinge
Kommentare 14

Das ist der Herbst, der bricht dir noch das Herz ::: 5 Freitagslieblinge am 29. September 2017

Home office mit Ausblick | berlinmittemom.com

Es ist fast Oktober und wir stecken in der zweiten Krankenwoche der Saison – Bingo! Aber es ist Zeit für die Freitagslieblinge und die habe ich ja ins Leben gerufen, um auf die schönen Dinge zurück zu schauen, die in der vorhergegangenen Woche passiert sind.

Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge ist ein Reiseführer. Eigentlich sind es drei Reiseführer, es gibt aber nur ein Foto, also müsst ihr euch die Kombi einfach vorstellen. Unser nächstes Reise-Abenteuer steht nämlich an, denn nicht nur das Herzensmädchen geht nach Neuseeland, um dort die Schule zu besuchen, auch wir werden hinfahren, damit wir Weihnachten dort zusammen verbringen können. Es ist also alles ziemlich aufregend hier und wir sind in lauter Vorbereitungen verwickelt. Und zwischendurch schaue ich in die Reiseführer und – freue mich! Mein liebster ist der Reise Know-How Neuseeland*, außerdem stimmen wir uns mit dem Lesen im Dumont Vis-á-vis Neuseeland* ein und studieren den Lonely Planet*.

Reiseführer Neuseeland

Mein Lieblingsessen der Woche war ein Wunschessen für das kränkelnde Goldkind, das von Husten gebeutelt zu Hause saß und sich seine Lieblingssuppe wünschte: Kürbissuppe mit Knusper. Und die bekam sie. Heiß und goldgelb und wirklich wirklich gut. Fast heilsam. Aber fotografiert habe ich sie nicht. Stattdessen habe ich das Kürbis-Kokos-Granola mit Feigen fotografiert, das nächste Woche auf dem Blog kommt. Ein Foto kann ich euch ja schon mal da lassen. Quasi als Teaser für Herbstfutter.

Kürbis-Kokos-Granola mit Feigen | berlinmittemom.com

Mein Lieblingsmoment der Woche mit den Kindern fand wieder bei den Pferden statt. Mich haut es einfach immer wieder um, wie glücklich die Kinder sind, einfach weil sie mit den großen schönen Tieren Zeit verbringen können. Das Reiten ist natürlich das Tüpfelchen auf dem i und schon am Morgen lächeln alle drei, weil es nachmittags zu den Pferden geht. Und das obwohl Montag ist!

Pferdeliebe | berlinmittemom.com

Mein Lieblingsmoment nur für mich für die Freitagslieblinge ist mal wieder eine Berlin-Impression. Noch immer tut mir der Abschied vom Sommer weh und ich frage mich, ob ich nicht wirklich irgendwann auswandern müsste, damit ich nicht immer diese furchtbaren Winter in Berlin ertragen muss. Aber immer, wenn ich das gerade denke, kommt die Sonne. Sie scheint in meinen Garten und durch die offenen Fenster mitten in mein Herz.  Und dann ist meine Seele getröstet und froh. Und dankbar, dieses Zuhause zu haben, den Blick ins Draußen, mitten in dieser wunderbaren Stadt voller Vielfalt und Leben.

Home office mit Ausblick | berlinmittemom.com

Die Inspiration der Woche fand ich bei meiner lieben Jette von Supermom Berlin. Ich habe ihren Text ja hier schon verlinkt, aber ich wollte es im Rahmen der Freitagslieblinge unbedingt noch einmal tun, denn diese Botschaft kann sich gar nicht genug verbreiten:

„(…) Wir leben hier in Deutschland miteinander, Tür an Tür mit Nachbarn die schon seit Jahrzehnten bei uns sind, die am engagiertesten beim Kitafest helfen. Unsere Nachbarn mögen schwul, lesbisch, behindert sein. Die Hautfarbe ist gelb, braun, weiß, orange. Aber sie sind unsere Nachbarn. Wir sollten es halten wie unsere Kinder, die das nicht sehen. Die nur die Freundin zum Spielen raus klingeln. Dass sie aus einem entfernten Land kommt, wo Krieg war, das interessiert die Kinder nicht. Ob jemand Prothesen an den Händen trägt oder anders geht, fällt vielleicht in den ersten Sekunden auf, danach zählt Sympathie. (…)“

In diesen Zeiten brauchen wir den geraden Blick auf unsere Werte, die es gilt, zu leben und zu verteidigen, ich schrieb es ja schon in der vergangenen Woche. Und Jette schrieb es auch in ihrem politischsten Text. Danke für deine klare stimme, mein liebe Jette.

Damit schließe ich die Freitagslieblinge, öffne die Linkliste wie jeden Freitag für die lieben Kolleginnen (wie immer bis Sonntag Nachmittag!) und wünsche ich euch ein schönes Wochenende. Genießt den goldenen Herbst! Hier sieht es ganz wunderbar aus gerade.

 Loading InLinkz ...

14 Kommentare

  1. Hallo Anna,

    ach, jetzt musste ich gerade schmunzeln: ich denke auch jeden Winter in Berlin, dass wir auswandern sollten! Gibt es nicht sogar einen Liedtext über Berlin, woe es heisst: „im Sommer ist es geil, doch im Winter tuts weh“? Ich wünsche dem Goldkind gute Besserung!

    In Neuseeland waren wir auch schon mal und da kannst du dich wirklich drauf freuen! Das einzig doofe ist das viele Sitzfleisch, das man für die An- und Abreise benötigt, aber es lohnt sich! Wir haebn einst die Südinsel bereist. Wie sehen Eure Pläne aus? Wieviel Zeit habt ihr denn da unten zur Verfügung?

    Herzliche Grüße
    Sonja

  2. Pingback: Die Freitagslieblinge Ende September 2017

  3. Pingback: 5 Freitagslieblinge - 29.09.2017 - Phinabelle

  4. Pingback: Meine Freitagslieblinge am 29.09.2017 – Zwischen Kinderlachen und Sonnenblumen

  5. Pingback: Freitagslieblinge 29.September - von A bis Z - Wheelymum

  6. Pingback: Von Eulen, fahrenden Brettern und Renovierungen - Freitagslieblinge // 29.09.17 - Puddingklecks

  7. Pingback: 5 Freitagslieblinge 29.09.2017 – Ready to Start 

  8. Pingback: Arbeiten, Abhängen, Apfelmus #freitagslieblinge vom 28. September 2017 | Mein Leben als Familienmanagerin ...Mein Leben als Familienmanagerin …

  9. Pingback: Was? Schon der 29. September! #freitagslieblinge ⋆ Vereinbarkeitsblog

  10. Pingback: Fünf Freitagslieblinge am 29. September 2017 – pink chillies

  11. Pingback: Meine Freitagslieblinge vom 29.09.2017 - Muttiheft

  12. Pingback: WochenLieblinge - Gedanken & Emotionen - #KW 39 | feierSun.de

  13. Pingback: #Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im September #05 - Heldenhaushalt

  14. Pingback: Meine Freitagslieblinge vom 13.10.2017 - Muttiheft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.