It’s all about LOVE:

Give, what you have to give.
Do what you love and love what you do.
Love the people around you, respect and worship them.
Share your knowledge, your friendship and your success in life with others.
Learn to forgive and learn to let go.

Spread the love.
That’s the deeper sense of everything in life. Without love we are meaningless.

:::::

Der Vater eines Freundes ist an den Folgen seiner Krankheit gestorben, und ich denke die ganze Zeit darüber nach, was mich vor einem Jahr am meisten getröstet hat nach dem Tod meiner Mutter. Natürlich ist es die Anteilnahme anderer Menschen, die mir viel bedeutet hat. Natürlich sind es meine Kinder, mein Mann, meine Geschwister, mein Vater und seine liebe Frau, meine ganze Familie und die guten Freunde, die mir auf einmal noch viel näher zu sein schienen, viel wertvoller als zuvor – nicht nur ein Trost, nein, eine große Freude. All das hat dieser Freund auch, dem ich heute morgen in aller Schnelle über Facebook geschrieben habe. Das Nachdenken darüber, was die Essenz von Trost ist oder die Essenz von Freude, brachte mich zu dem, was ich oben geschrieben habe: die Liebe ist das Einzige, was zählt. Und die Liebe zu den Menschen, die wir gehen lassen müssen, hört nicht auf mit ihrem Tod. Wir lieben darüber hinaus, das ist das größte Geschenk des Lebens an uns: wir behalten die Liebe zu denen, die vorgehen in eine andere Welt. Das ist mehr als nur, sie nicht zu vergessen. Wir leben von der Liebe, die uns gegeben wurde und von der Liebe, die wir zu geben haben. Das betrifft alle Bereiche des Lebens.

Das bedeutet nicht, dass es keine Trauer, keine Wut und keine Verletzung geben darf, wahrscheinlich bedeutet es sogar das Gegenteil. Aber in allem ist auch die Liebe, in jedem Menschen ist die Möglichkeit der Liebe. Wir müssen sie in uns spüren, sie als das begreifen, was sie ist und sie weitergeben. Ich glaube, das ist der Sinn in allem und die Aufgabe, die wir haben.

Meine für mich neu formulierten Gebote teile ich heute hier. With love.

4 Kommentare

schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: