kochen & genießen, lieblingssachen
Kommentare 5

Lunchboxliebe für alle Tage ::: Back to school mit Crunchy Riegeln

Lunchboxliebe zum Schulanfang | berlinmittemom.com

WERBUNG | Alle, die mir schon länger folgen, wissen es: ich habe einen Bento-Knall. Ich spiel gern mit dem Essen. Bei mir geht die Lunchboxliebe so weit, dass bereits in der vierten Klasse eine Klassenkameradin vom Herzensmädchen die gepimpten Brotdosen kommentierte und meinte: „Deine Mutter ist ja schon ganz schön kindisch mit diesen Lunchboxen.“ Damit meinte sie meine übertriebenliebevoll zubereiteten Brotdosen, gefüllt mit herzförmigen Sandwiches, Spießchen mit Minibuletten und Rohkost oder Obst, Mini-Sushi-Sandwichröllchen und Wraps aus Weizentortillas, gespickt mit niedlichen Foodpicks. Aber so ist es nun mal: ich bin in dieser Sache kindisch und ich stehe dazu.

Lunchboxliebe zum Schulstart: Vollkornhaferriegel von Nature Valley

Umso passender war die Kooperationsanfrage von Nature Valley, die mir einen großen Karton mit vier verschiedenen Sorten Crunchy Riegeln aus Vollkornhafer geschickt haben. Genau das Richtige für meine ausgeprägte Lunchboxliebe und für den gestrigen Schulstart hier in Berlin. Denn mit dem neuen Schuljahr sind hier auch wieder jeden Morgen drei Lunchboxen fällig, und ich bin immer froh, wenn es etwas gibt, womit ich Obst, Rohkost und Brot ergänzen kann. Mit den Crunchy Riegeln von Nature Valley, knusprig mit gebackenen Vollkornhaferflocken und Honig, habe ich jetzt  vier verschiedene Möglichkeiten, die Boxen und Snacks zu ergänzen.Lunchboxliebe zum Schulanfang | berlinmittemom.com

Drei Kinder, drei Boxen

Heute zeige ich euch die ersten Lunchboxen, die ich für meine Kids zum Schulanfang gemacht habe, zum ersten Mal ergänzt durch die Crunchy Riegel.

Die Kleinste ist nach wie vor nicht scharf auf Kohlehydrate in Brotform und so ist für sie immer viel Obst und Rohkost in der Box. Heute hatte sie in ihrer doppelstöckigen Monbento Classic Beeren am Spieß, Salzbrezeln und Frischkäsedip im Panda-Minidipper, zwei Sorten Trauben und dazu Sternkiwi, Orangenschnitze und Minitomaten. Ergänzt habe ich das Ganze heute mit einem Crunchy Riegel Hafer & dunkle Schokolade und einem Crunchy Riegel Hafer & Honig. Und was soll ich euch sagen? Alles aufgefuttert!

Lunchboxliebe zum Schulanfang | berlinmittemom.comLunchboxliebe zum Schulanfang | berlinmittemom.com

Der Lieblingsbub liebt die gut belegte Stulle, die ich ihm extra einpacken musste. Da hat er es auch nicht mit Herz- oder Sternform. Dazu bekam er heute Naturjoghurt mit Honig, Müsli und Beeren und Orangenschnitze. In jeder Packung Crunchy Riegel sind immer zwei Riegel enthalten, daher bekam er seinen Hafer & Cranberry eingepackt mit und hatte so genug dabei für den ersten Schultag. Die vierte Sorte mit Hafer & kanadischem Ahornsirup hat er gleich hier zu Hause verputzt, quasi als Wegzehrung.

Gesunder Snack fürs Schulkind | berlinmittemom.com

Die Große mag es gesund und pur. Für sie ist das Dinkelbrötchen mit Cheddar, Avocado, Zitronenmayo und Rucola, dazu Rucolasalat mit einem Dressing aus Walnussöl und Himbeeressig, Meersalz und Pfeffer und einem Minilöffelchen Senf und als Topping reife Brombeeren. Und sie bekam die Hafer & Honig-Riegel dazu, damit kam auch sie gut durch den ersten Tag zurück im neuen Schuljahr.

Gesunder Snack für die Schule | berlinmittemom.comLunchboxliebe zum Schulanfang | berlinmittemom.com

Die Lunchboxliebe ist hier jedenfalls wieder im vollen Gange und das neue Schuljahr kann kommen, zumindest was die Brotdosen angeht. Ich habe übrigens für meine kleine Lunchboxobsession seit einiger Zeit zusammen mit meiner Freundin Rebecca von Elfenkindberlin einen eigenen Blog eingerichtet: auf Lunchboxdiary geht es n u r um alles rund um die Brotdose. Wenn ihr euch also ein bisschen anstecken konnte mit meinem Knall, dann klickt doch mal rüber oder schaut euch unser Lunchboxdiary-Instagramprofil an. Alles voller Lunchboxliebe!

Und für alle, die ihren Wissensdurst sofort befriedigen wollen, kommen hier noch die Bezugsquellen zu den verwendeten Boxen&Co auf den Fotos:

Und was gebt ihr euren Kids am liebsten mit für einen langen Schul- oder Kitatag?

*Amazon-Partnerlink

 

5 Kommentare

  1. Ui, die Lunchbox-Seite kannte ich bis dato gar nicht. Super, dass ich heute mal drüber gestolpert bin, denn gerade für die Herbst/Wintersaison, in der die Beerenzeit vorbei ist, kann ich noch Inspiration gebrauchen.

    P.s. Jetzt hab ich Hunger. Bitte mal von jeder Lunchbox eine nach Bremen beamen. Danke!

  2. Steph sagt

    Eine tolle Inspiration, liebe Anna. Ich überlege so oft, was meine Kids in ihre Box bekommen. Jetzt hab ich viele neue Ideen. Danke dir.

  3. Sollte meine Frau noch wach sein, wenn ich von der Arbeit nachhause komme, werde ich ihr diese Seite unbedingt zeigen. Sie macht gerne ähnliche Lunch-Boxen für unsere Kinder. Vielen Dank für neue Ideen!

  4. Anni B. sagt

    Sieht unglaublich lecker aus! Hab leider morgens keine Zeit für sowas. Schade, dass es keinen Inhalt der Boxen gibt nach 3 Stunden geschuckel im Schulranzen 😉
    Ausserdem hab ich nie eine solche Auswahl an diversen Früchten aller Art auf einmal im Haus. Das würde ich organisatorisch schon nicht hinkriegen.
    Der absolute Wahnsinn! Aber hat halt jeder so seine Hobbys!
    Deine Kinder habens aber echt gut bei Dir!
    LG von Anni.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.