Alle Artikel in: berlin, berlin!

Knutselwinkel, Kindergeburtstag, Porzellanatelier, Porzellan bemalen mit Kindern, Berlin, Prenzlauer Berg, Kollwitzplatz,

porzellanmalerei, schwungtuch & stockbrot ::: kindergeburtstag im knutselwinkel

Es ist Sommer, der Geburtstag vom Goldkind ist eine ganze Jahreszeit her (sie ist sieben! SIEBEN! Immer noch unfassbar.) und endlich komme ich dazu, den Kindergeburtstag zu verbloggen. Nachdem wir in den letzten Jahren immer zu Hause gefeiert haben, wünschte sie sich dieses Mal etwas ganz anderes: sie wollte mit ihren Freundinnen Porzellan bemalen, das hatte sie bei einem anderen Geburtstag gemacht, wo sie eingeladen war und war total begeistert davon. Ich machte mich also auf die Suche nach einem geeigneten Studio mit einem schönen Angebot für Kinder und fand… den Knutselwinkel Berlin am Kollwitzplatz. Nach ein, zwei Telefonaten im Vorfeld stand der Termin schnell fest und wir entschieden uns für den Kindergeburtstag mit Kaffeetafel und Geburtstagskuchen im Porzellanatelier und einem Malkurs für das Goldkind und ihre Freundinnen. Wir trafen uns gleich dort mit allen kleinen Gästen und fanden einen liebevoll gedeckten Tisch vor. Ein leckerer Kuchen erwartete uns und alles war festlich und schön geschmückt. Zuerst packte das Goldkind die Geschenke ihrer Freundinnen aus, schließlich gehört das auch zum Kindergeburtstag. Dann wurde der Kuchen verspeist und ganz viel …

Planschen in Berlin, Wasserspielplatz, Ostberlin, Weißensee,

sommer in der stadt ::: die schönsten wasserspielplätze und planschen in berlin

Es ist Sommer in Berlin und die bisher heißesten Tage stehen uns ins Haus. Ist es nicht herrlich? Tja, man könnte denken, wenn man, so wie wir, mitten in der Stadt wohnt, sehnte man sich eigentlich den ganzen Sommer nach Meeresstrand, Seen auf dem Land und kühlen Bächlein, die zu unseren Füßen rollen. Weit gefehlt, meine Lieben! Wir Stadtkinder haben jede Menge Möglichkeiten zur Abkühlung, es gibt nämlich unzählige Wasserspielplätze, Badebrunnen und Planschen in Berlin, in denen wir uns abkühlen und den Sommer genießen können.  Bevor wir unter der Hitze ächzen (was hier bei mir ja verboten ist, weil sonst, wie wir alle wissen, der Sommer sich sofort verzieht!), packen wir lieber eine Picknicktasche und die Badeschlappen und suchen uns ein schattiges Plätzchen an einer der Planschen in Berlin. Als bekennende Freibadhasserin ist das für mich die perfekte Ausweichstrategie, die ich meinen Kindern anbiete – und sie lieben es. Hier kommen meine Tipps für… … die besten Wasserspielplätze und Planschen in Berlin (zumindest im Ostteil davon) 1. Plansche und Spielplatz am Weißensee Als ich nach Berlin kam, hatte ich …

Tag am See, Sommerliebe, Gastpost, Hauptstadtpuppi, Berlin, Bloggerfriends

sommerliebe in berlin ::: ein tag am see mit hauptstadtpuppi ines

Die vorletzte in der #sommerliebe-Reihe von Gastposts ist meine liebe Freundin Ines von Hauptstadtpuppi, eine echte Berliner Schnauze mit einem Herz so groß wie der wilde Berliner Westen, aus dem sie stammt. Dort arbeitet und lebt sie mit ihrer Familie und bereichert mein virtuelles und mein Real Life mit ihrer Freundschaft. Heute nimmt sie euch mit auf einen Tag am See… 25Grad im Schatten in Berlin dann heißt es: Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein und dann nischt wie raus nach Wannsee! (Conny Froboess) Ähhhh … FALSCH! Sicher hat der Wannsee einen Kultstatus bei den Berlinern, aber Baden bedeutet dort: Auf Tuchfühlung mit wildfremden Menschen Handtuch an Handtuch und viele Dinge die ich nicht sehen möchte (siehe Annas Blogpost: Sommerliebe und ihre Grenzen)! Nicht unser Ding! Da wir aber alle Wasserratten sind, nicht die Pusche-Becken in den öffentlichen Schwimmbädern mögen und kein Haus mit Pool haben, machen wir uns regelmäßig auf ins Umland von Berlin! Es gibt (unendlich) viele schöne, saubere und vor allem leere Badeseen in der Nähe, aber wir nehmen auch …

Sommer in der großen Stadt, Berlin Tipps mit Kindern, Aktivitäten mit Kindern, Hauptstadt

sommer in der großen stadt ::: berlin-tipps mit kindern

  "Dickes B, home an der Spree, im Sommer tust du gut und im Winter tut's weh…!" Wahre Worte der berlingeborenen Band Seeed, die ich nur bestätigen kann: so furchtbar nass, eiskalt und dunkel Berlin in den Wintermontaten ist, so wunderbar, voller Leben, leuchtend hell und lebendig ist Berlin im Sommer. Man möchte gar nicht schlafen gehen, weil so viel passiert und an jeder Ecke etwas zu erleben ist. Aber nicht alle können ja in der Hauptstadt leben, deshalb suchen sich die schlauen Berlinreisenden die Sommermonate aus für einen Trip in die Hauptstadt. Und da ich als Mama-Bloggerin aus Berlin die schönen Seiten vom Berliner Familienleben gut kenne, teile ich heute endlich mal wieder ein paar Berlin – Tipps mit Kindern. In der großen Stadt gibt es nämlich auch und gerade mit Kindern jede Menge zu erleben, selbst wenn man nur wenige Tage oder ein verlängertes Wochenende zur Verfügung hat, um Berlin zu erkunden. Wochenendtrips en famille können anstrengend sein, das gilt sicher für die eine Stadt mehr und für die andere weniger und ist außerdem vom Alter der Kinder …

Sonntagsspaziergang, Sonne, Berlin, Familie, Berlinmittemom, Fernsehturm, Street Art, TV Tower, Telespargel, Fotografie, Photodiary

let’s go outside ::: berlin-spaziergang mit wintersonne

Ich vermisse die Sonne. Nein, das trifft es nicht: ich habe grauenhafte Sehnsucht nach der Sonne und ich weiß nicht, wie ich es noch länger in dieser dumpf-grauen Stimmung draußen aushalten soll! In einem Tweet nannte ich das, was der tägliche Lichtmangel mit mir macht, neulich auch schon mal "Neujahrslähmung". Da hilft nur, die Sonne herbeidenken, mir die wenigen Sonnenstunden dieser Tage ins Hirn brennen und sie mir auf Vorrat im Herzen speichern. So wie die schlaue Maus Frederick von Leo Lionni im gleichnamigen Kinderbuch, die im Sommer Farben, Sonnenstrahlen und schöne Worte sammelt als Vorrat für den Winter. Damit ich meinen Vorrat aus dem schönen letzten Sommer, der schon so weit weg zu sein scheint, zwischendurch mal aufstocken kann, bin ich letzten Sonntag in den raren Sonnenstunden mit der Familie und der Kamera draußen rumgestromert und habe fotografiert. Und weil ich gerne teile, kommt hier unser Sonntagsspaziergang in Bildern. Mit Sonne! Na gut, es ist Wintersonne, aber hey: Sonne!      Ich hoffe, bei euch scheint irgendwo die Sonne oder ihr könnt euch zumindest mit …

Perlerei Berlin, Create something beautiful, Schmuck gestalten mit Kindern

kreativgeburtstag mit 8 pre-teens ::: unser besuch in der perlerei berlin

Das Herzensmädchen wurde elf und der Anlass wollte gefeiert werden. Nachdem ich im ja im Dezember erst bei unser Pre-Christmas Disco Party die Bude voller tanzender 11jähriger hatte, konnte ich das Herzensmädchen sehr schnell davon überzeugen, dass wir diesmal ausnahmsweise den Geburtstag mal „außer Haus“ feiern würden. Nach einiger Recherche fanden wir die Perlerei Berlin und waren uns gleich einig: das probieren wir aus. Die Perlerei Berlin im Friedrichshain ist eine offene Perlenwerkstatt, wo man sich mit den vorhandenen Materialien seinen eigenen Schmuck zusammenstellen und tatsächlich selber machen kann. Für Kindergeburstage gibt es spezielle Pakete und wir entschieden uns fürs „freestylen“, wie eins der Mädchen es später nannte: für ein Budget von 10€ pro Kind können die Geburtstagsgäste drei Stunden lang an einem eigenen Tisch Ohrringe, Ketten, Armbänder, Schlüsselanhänger und Haarspangen gestalten, wie das Herz begehrt. Wir buchten einen Termin und das Herzensmädchen lud sich acht Freundinnen ein, wünschte sich von mir die entsprechende Verpflegung und so trafen wir am Samstag in der Perlerei Berlin ein, ausgerüstet mit guter Laune, Schwarzwälder Kirsch-Muffins und dem Willen, etwas Schönes …

Kids House Berlin, Shop Opening, Shoperöffnung

shop opening im prenzlauer berg ::: kids house berlin

Ich war am Samstag zum Shop-Opening des neuen Kids House Berlin im Prenzlauer Berg eingeladen und war sehr begeistert von dem wunderschönen Sortiment und den liebevoll eingerichteten Räumen – und damit habe ich endlich mal wieder Stoff für den lange ausgesetzten Shop-Till-You-Drop-Tuesday! Kleine Fußnote zu dieser Kategorie: ich bekomme wirklich viele Anfragen von Herstellern und auch Shops, ob ich nicht über ihre Produkte oder ihr Angebot schreiben könnte. Wenn ich überzeugt von etwas bin, schreibe ich darüber, dann wird sich immer Stoff für den Lieblingsladen am Dienstag finden. Bin ich nicht überzeugt schreibe ich auch nichts, ganz gleich ob ein Artikel mir zur Verfügung gestellt oder eine Vergütung für den Artikel in Aussicht gestellt wird. Solange also nichts Überzeugendes daher kommt, wird die Kategorie auch nicht aufgefüllt. Ich kann allerdings an dieser Stelle schon mal was besonders Schönes für nächsten Dienstag ankündigen… Was für Nähbegeisterte! Mit Verlosung! Jetzt aber zurück zum Kids House Berlin. Als die Email mit der Einladung mich erreichte, habe ich mich schon bei der Aufzählung des Sortiments (z.B. Noa No Miniature, …

mein Berlin, Scheunenviertel,

mein berlin ::: spaziergang zu meinen lieblingsplätzen

Es ist Herbst geworden in der Stadt, und mit Wehmut denke ich an meine Berliner Sommer-Tipps aus dem Juni, als die Verheißung von Wärme, Badeseen und Frozen Yoghurt in der Luft lag. Aber statt mich der Sommer-Sehnsucht hinzugeben, mache ich heute erneut einen Spaziergang durch „mein Berlin“ und zeige euch ein paar meiner Lieblingsplätze, die auch im Herbst mein Herz höher schlagen lassen. Typisch Berlin ist ja, dass es in jedem Kiez eigentlich alles gibt. Das bedeutet für den Berliner, dass er keine Notwendigkeit sieht, je seinen Kiez zu verlassen, denn dort hat er alles, was er braucht. Warum also nach Pankow fahren, wenn’s in Tempelhof so nett ist? Oder wieso in Neukölln frühstücken, wenn es so tolle Cafés im Friedrichshain gibt? So ähnlich geht es mir auch. Wir bleiben also schön in Mitte, wo „mein Berlin“ heute stattfindet. Ich nehme euch mit auf einen Spaziergang durch mein Berlin und wähle das Scheunenviertel in Mitte, wo ich mich oft und viel aufhalte. Das Wunderbare hier ist, dass man von einer schönen Ecke zur nächsten spazieren …