Es geht mir besser. Ich kann (eine kleine Weile lang) sitzen und auch ein wenig arbeiten. Ein bisschen bin ich also wieder da., mal sehen, wie es diese Woche gehen wird. Das Wochenende in Bildern ist ein guter Wiedereinstieg in die Blogroutine: viele Bilder, die ich dank Cloud am Handy bearbeiten kann, nicht ganz so viel Text vielleicht. Und ab dann… kann ich mich im Laufe der Woche ja steigern. Back to the here and now – aber in aller Ruhe.

Frühling vorm Balkon | berlinmittemom.com

Nach dem Konfirmationswochenende war dieses Wochenende ruhig und langsam, ganz wie wir es alle gebraucht haben. Zuerst wurde lange geschlafen. Die Kinder machten Frühstück und zur Sicherheit gab es für alle Namensschilder auf dem Frühstückstisch. Das erste Balkonfrühstück in diesem Jahr! Herrlich.

Wochende in Bildern: Balkonfrühstück | berlinmittemom.com

Danach gab es kleine Samstagsverrichtungen: Wäsche, Einkauf, Rumgeräume nach der Woche, die wieder von einem Erkältungskind und zwei Läusefällen geprägt war. Aber sei’s drum. Jetzt schien die Sonne und der Tag begann langsam und schön.

Wochenende in Bildern: Wäschekorb | berlinmittemom.com

Das Goldkind setzte sich gemütlich mit Hörspiel auf den Balkon und frönte der wiederbelebten Aqua Beads-Freude*.

Aqua Beads Liebe | berlinmittemom.com

Währenddessen weckte ich die Gartenbank aus dem Winterschlaf.

Gartenbank | berlinmittemom.com

Gegen Abend hatten wir eine schöne kleine Verabredung hier bei uns mit sehr lieben und langjährigen Freunden, die wir bekocht aka begrillt haben. Mit so vertrauten Freunden darf alles ganz entspannt und perfekt unperfekt sein. Das konnten wir sehr genießen.

Dinner mit Freunden | berlinmittemom.com

Für die Kinder gab es Ofenkartoffeln und Würstchen.

Grillen mit Kindern | berlinmittemom.com

Für die Großen Tuna Tataki mit scharfem Spinatsalat und dann ein Rinderfilet mit Spargel. Wahnsinnig gut.

Tuna Tataki mit scharfem Spinatsalat | berlinmittemom.com

Wir saßen lange draußen und noch eine Weile drinnen, die Kerzen leuchteten im Garten und wir fielen müde und glücklich in die Betten. Entsprechend wurde wieder in aller Ruhe ausgeschlafen. Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal davon wach geworden bin, dass mich die Sonne an der Nasenspitze kitzelt!

Das Sonntagsfrühstück fand dann im Garten statt, wo wir auch mehr oder weniger den Rest des Tages verbrachten. Bis irgendwann die Wasserschlacht begann… Gefühlt die halbe Straße in Kindern war unterwegs und die frühsommerlichen Temperaturen wurden gleich voll ausgenutzt.

Wasserschlacht | berlinmittemom.com

Ich bin dann lieber wieder auf den Balkon umgezogen, wo ich mit einem Kaffee ein bisschen arbeiten konnte.

Balkonkaffee | berlinmittemom.com

Das Abendessen fand dann wieder im Garten statt – die Kids inzwischen wieder in trockenen Klamotten.

Gartendinner mit der Familie | berlinmittemom.com

Nach dem Essen wurde aufgeräumt und die Meerschweinchen mussten aus dem Garten wieder ins Gehege. Man mag es kaum glauben, aber hier hausen allerhand wilde Tiere, die den Schweinchen gefährlich werden könnten. Diverse Kaninchen und Meeries wurden hier bei Nachbars schon vom Fuchs und von den Waschbären geholt. Da kommen unsere Fellnasen nach einem Tag im Garten lieber wieder rein.

Meerschweinchenliebe | berlinmittemom.com

Meerschweinchenliebe Berlinmittekids | berlinmittemom.com

Und so ging der Tag bei uns zu Ende, bevor wir uns vom Berlinmittedad wieder verabschieden mussten, der den Rest der Woche wieder auf Achse sein muss, während wir hier bleiben und ihn vermissen.

Und auch das Wochenende in Bildern ist damit komplett. Ich verlinke den Beitrag bei Geborgen Wachsen und bin froh, dass ich wieder einen Anfang gefunden, den Faden hier wieder aufgenommen habe. Für die neue Woche nehme ich mir noch nicht allzu viel vor, aber ich kann wieder anknüpfen und freue mich darauf.

Kommt gut in die neue Woche und passt auf euch auf!

*Amazon-Partnerlinks

1 Kommentar

schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: