Der Sonntag ist ein sonniger Spätsommertag und noch während er leise zu Ende geht, schreibe ich das Wochenende in Bildern für den Blog.

Manche Tage sind so, da ist einfach alles gut. Gestern war so ein Tag, und eigentlich heute auch. Und auch der Freitag war so ein Tag. Wie glücklich wir sein können, wenn das Leben einfach so vor sich hin läuft und alle kleinen Dinge sich ineinander fügen wie sich Blumen in einem Kranz umeinander flechten und ein passendes Ganzes ergeben – ganz mühelos. Das Leben ist ja ganz oft nicht so, umso mehr liebe ich es, wenn ich merke, wie die Dinge manchmal eben doch passen.

Von Freitag auf Samstag hatte das Goldkind eine Freundin zum Übernachten hier, es war also spät geworden und alle Kinder schliefen relativ lang. Mit einem späten Gemütlichkeitsfrühstück fing der sonnige Samstag dann an.

Samstagsfrühstück | berlinmittemom.com

Nach einer Woche in den USA kam mittags auch der Mann zurück. Große Freude! Die Mädels hatten derweil die Küche okkupiert und angefangen, einen „Halloweenkuchen“ zu backen. Involviert waren die üblichen Zutaten zum Kuchenbacken und jede Menge Lebensmittelfarbe. Und Enthusiasmus!

Halloweenkuchen | berlinmittemom.com

Und Zuckerdeko bis zum Abwinken!

Halloweenkuchen | berlinmittemom.com

Zum Kuchenessen waren dann mal wieder die Horden hier.

Kuchenessen für alle | berlinmittemom.comHalloweenkuchen backen für Kindern | berlinmittemom.com

Der Mann und ich machten uns an ein kleines Projekt im Gästezimmer. Dort schaffen wir gerade einen Miniatur-Arbeitsplatz für mich. Ich freu mich schon so…

Wochenende in Bildern: Projekt Arbeitsplatz | berlinmittemom.com

Und abends gab es Pasta mit Grillgemüse, gebratenem Lachs und Broccoli mit Mandeln.

Wib: Abendessen | berlinmittemom.com

Während am Abend das Goldkind mit diversen Freundinnen im Zimmer Playmobilszenarien aufbaute, der Teenie mit dem Boyfriend auf einer Geburtstagsparty war und der Bub einen Freund zum Übernachten da hatte, schauten der Mann und ich seit gefühlten Ewigkeiten mal wieder einen Film. Bis zu Ende. Nur wir zwei. Es war übrigens „Der Junge muss an die frische Luft“, ein superschöner und bewegender Film, der uns beide sehr berührt hat.

Heimkinoabend | berlinmittemom.com

Der Sonntag startete mit Kindergekicher, das ich eine ganze Weile gekonnt ignorierte, bis der Mann mir einen Kaffee ans Bett brachte.

Kaffee im Bett | berlinmittemom.com

Dann gab’s Frühstück.

Sonntagsfrühstück | berlinmittemom.com

So ein herrlicher frühherbstlicher Morgen in unserem Garten…

Herbstmorgen im Garten | berlinmittemom.com

Nach dem Frühstück habe ich eine Runde Hefeteig gemacht, während der Mann die Pflaumen vorbereitete – es gab nämlich Pflaumenkuchen mit Zimtstreuseln vom Blech.

Pflaumen | berlinmittemom.com

Wir stellten unser Arbeitplatzprojekt fertig, während der Kuchen im Ofen war.

Projekt Arbeitsplatz | berlinmittemom.com

Und während er abkühlte, machten wir einen Spaziergang durch den Lieblingspark.

Lieblingspark | berlinmittemom.comFriedensglocke im Volkspark Friedrichshain | berlinmittemom.com

Wieder zurück gab es Pflaumenstreusel für alle.

Pflaumenstreuselkuchen für alle | berlinmittemom.comPflaumenkuchen mit Zimtstreuseln | berlinmittemom.com

Der Bub und ich arbeiteten zusammen noch ein bisschen auf dem Balkon.

Wochenende in Bildern: Hausaufgaben draußen | berlinmittemom.com

Dann machte ich mich an  die Vorbereitung des Abendessens. Es gab Kartoffel-Spitzkohl-Stampf, Fenchel und Süßkartoffeln aus dem Ofen, einen Dip und für die Fleischesser der Familie noch Cordon Bleu.  Alles sehr lecker, aber unfotografiert, weil  wir im Halbdunkel auf dem Balkon gegessen haben. Die  Temperaturen waren noch so schön mild, da konnten wir nicht anders.

Damit ist der Sonntag vorbei und das Wochenende in Bildern komplett. Worauf freut ihr euch in der neuen Woche?

 

7 Kommentare

  1. Liebe Anna! Oh, das Rezept für den Spitzkohl-Kartoffelstampf hätte ich so gerne….. Ich liebe Spitzkohl…..

  2. Ich mag deinen Rückblick und die schönen Bilder dazu.
    Meine Woche ist so voller Termine…ich muss mir erst was raus picken, worauf ich mich wirklich freue. Aber wir haben seit ein paar Tagen Zuwachs bekommen. Einen kleinen Kater. Und der macht mir viel Freude. Euch eine gute Woche. LG Tanja

  3. Hallo Anna, sag mal, habt ihr die Regel, dass immer nur eines eurer Kinder Übernachtungsbesuch haben darf oder könnten am er auch alle drei gleichzeitig jemanden da haben? Danke für deinen Artikel letztens, wo du schon viele eurer Regeln mit uns geteilt hast!

    • Liebe Vanessa, ja, wir haben Regeln: immer nur ein Kind gleichzeitig kann Übernachtungsbesuch haben. Und sie müssen sich abwechseln, damit es fair bleibt. Außerdem gibt es eine Obergrenze bei der Anzahl der Kinder, die hier bei einem Kind übernachten. Wenn nicht gerade Kindergeburtstag ist, dürfen maximal 2 Freund*innen oder Kumpels hier bei einem Kind übernachten.
      Liebe . Grüße!

  4. Hallo Anna,
    sag mal, was ist das denn für ein schöner Teppich auf dem Balkon? Ist der wasser- und wetterfest? So etwas suche ich für meinen Balkon, der einen hässlichen Boden hat. HG

    • Liebe Anne, das ist ein Outdoorteppich aus Kunststofffasern, den habe ich letzten Sommer online für kleines Geld bei Butler’s gekauft. Und er macht sich echt super!

schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: