Wir sind wieder hier. Zurück auf dem Darß, zurück in Prerow, auf der östlichen Seite der Ostsee – an einem unserer absoluten Herzensorte. Und das Aufatmen und Luftholen ist wie immer unvergleichlich. Das Wochenende in Bildern kommt also genau von hier und ist voll mit Ostseeluft, wildem Wind und salziger Gischt. Ostsee im Herbst!

Am Samstag haben wir uns in Schleswig-Holstein verabschiedet vom geliebten Familienclan und dem Hof Grünberg, wo wir die letzte Woche verbracht hatten.

Abschied auf Hof Grünberg | berlinmittemom.com

Obwohl die Entfernung per Luftlinie de facto keine wäre, mussten wir ja nun die lange Tour auf der Straße nehmen. Insofern war außer Autofahren am Samstag nicht viel. Aber dann waren wir da: in Prerow!

Herbstferien in Prerow | berlinmittemom.com

Abends haben wir dann nur noch ausgepackt und uns bei einem Feuer im Ofen eingekuschelt. Am Sonntag gab es zunächst ein ausführliches Frühstück…

Darßferien: Frühstück | berlinmittemom.com

… dann sind wir zur Seebrücke spaziert, um die See zu begrüßen. Und sie grüßte zurück!

Regenbogen über der Ostsee | berlinmittemom.com

Es blies ein ordentlicher Wind und wir konnten den menschenleeren Strand und die fast leere Seebrücke genießen.

Seebrücke Prerow im Herbst | berlinmittemom.comSeebrücke Prerow, Mama und Sohn | berlinmittemom.com

Und jeder von uns konnte kurz für sich ankommen und die geliebte Ostsee begrüßen – zum zweiten Mal in diesen Herbstferien.

Herbstferien auf dem Darß | berlinmittemomm.com

Und manche von uns tanzen eben vor Freude beim Wiedersehen mit der Ostsee!

Seebrücke Prerow | berlinmittemom.com

Und mehr Fotos gibt es heute nicht für das Wochenende in Bildern, denn jetzt… sind wir erstmal nur hier. Ab morgen werden wir wieder täglich bei den Pferden sein – und wir können es kaum erwarten.

Meinen Beitrag verlinke ich bei Geborgen Wachsen und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche. Ich plane übrigens für die neue Woche den ersten New York-Beitrag ein und außerdem endlich die neue Fitnesskolumne. Habt ihr Lust?

2 Kommentare

  1. Wahnsinn! Ihr fahrt echt in allen Ferien weg. Was für ein Luxus! Ich gönne ihn euch.

    • Das stimmt, das ist ein großer Luxus, dessen wir uns auch sehr bewusst sind. Lieb von dir, dass du uns das gönnen kannst. Das können längst nicht alle (und ist ja auch nicht immer leicht…) Liebe Grüße!

schreibe einen Kommentar