Alle Artikel in: freitagslieblinge

Freitagslieblinge, Alltag, Leben mit Kindern, Pasta, Soulfood, Lieblingsrezept, Lieblingsbuch

zurueck im advent ::: meine 5 freitagslieblinge am 01. dezember 2016

Die Weihnachtszeit ist da und ich liebe es! Auch meine 5 Freitagslieblinge kommen mitten aus dem schönsten Adventsgefühl zu euch, und ich freue mich,  Mein Lieblingsbuch der Woche habe ich euch gestern schon vorgestellt: Caspar und der Meister des Vergessens ist hier auf der Hitliste der aktuellen Lieblingsbücher hochgeschnellt und begleitet uns durch den Advent. Damit ist das Buch natürlich ein Fall für die Freitagslieblinge! An meinem Gewinnspiel, wo ihr ein Buchpaket bestehend aus Funklerwald und Caspar sowie 3 Caspar-Hörbücher gewinnen könnt, könnt ihr noch bis Donnerstag, 08.12. teilnehmen, wenn ihr mögt. Viel Glück! Mein Lieblingsessen der Woche waren mal wieder schnelle Nudeln. Schnelle Nudel-Woche war das bei uns, weil so viel zu tun war. Und neben Käsespätzle und Bolo gab es diese Tortiglioni mit Rosmarin, Frühlingszwiebeln, Zucchini und Feta. Der Lieblingsmoment nur für mich war absurderweise der Abend ganz allein, an dem ich spät und mit der Begleitung von Netflix 3 x 24 Säckchen für die Adventskalender befüllte. Mit Rotwein. Bis tief in die Nacht. Aber schön! Ich mag das ja, so ganz für mich zu sein. …

Freitagslieblinge, Alltag, Achtsamkeit, Wochenrückblick, fünf Fotos für die Woche, Lieblingsrezept, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Moment für mich, Leben mit Kindern, Familienalltag, Dankbarkeit, Demut, Glück

kartoffelliebe und weihnachtsbücher ::: 5 freitagslieblinge am 25. november 2016

Der Freitag ist da, hier kommen meine 5 Freitagslieblinge, und ich habe das Gefühl, ich bin noch nicht fertig mit der Woche. Ich brauche noch einen Tag bis Samstag! Ich hab noch so viel zu tun! Und überhaupt, wie wäre es mit einem extra Monat zwischen j e t z t und Weihnachten? Ich könnte noch soooo viel machen bis dahin! Aber gut, es ist wie es ist, und als Anhängerin vom #teamglashalbvoll komme ich auch gut damit klar. Insofern: Freitagslieblinge, letzte November-Edition in diesem Jahr – here we go! Mein Lieblingsbuch diese Woche war ein Weihnachtsbuch. Ich habe nämlich einen Bilderbuch-Märchenbuch-Sammeltick und Weihnachtsbücher haben einen speziellen Platz in meinem Herzen (Weihnachtsmaus, volle Kanne!) und in meinem Bücherregal. Und ich habe mit meinen Kindern die Tradition, dass die Weihnachtsbücher immer erst zur Adventszeit von ganz oben im Regal nach unten geräumt werden und damit wieder dauerhaft zugänglich sind. Jedes Jahr ergänze ich die Weihnachtsbibliothek um ein, zwei Titel und jedes Jahr freuen wir uns alle wie verrückt, unsere Lieblinge wiederzusehen, auf die wir das ganze Jahr über …

img_2110

backbuch, bringessen & blogstweh ::: 5 freitagslieblinge am 18. november 2016

Die Woche ist vorbei geflogen (tut sie das in letzter Zeit nicht immer?) und der Freitags ist schon wieder da. Zeit für die Freitagslieblinge! Diese Woche stand noch ganz im Zeichen der Blogst-Konferenz, die ich letztes Wochenende besucht habe. Irgendwie wirkten die Tage mit den Lieblingskolleginnen, lieben Freundinnen und vielen neuen Kontakten die ganze Woche nach. Und ja, auch die kurzen Nächten wirkten nach. Uff! Und kaum habe ich mich ein bisschen davon "erholt", schlägt mein Blogstweh voll zu und ich habe Sehnsucht nach den ganzen wundervollen Momenten, nach dem Austausch, nach dieser besonderen Stimmung und vor allem nach diesen wundervollen Frauen, von denen ich einige tatsächlich nur einmal im Jahr sehe. Die Freitagslieblinge diese Woche sind also irgendwie ein bisschen – verkatert. Oder so. Ha! Mein Lieblingsbuch der Woche ist die Kreative Kekswerkstatt, um die schleiche ich schon 1 Jahr herum – endlich ist sie mein! Und ich kann es kaum erwarten, darin zu stöbern und loszulegen. Mein Lieblingsessen der Woche war ein Curry mit Ente und Gemüse vom Lieblingsthai als frei Haus geliefertes Desklunch. …

Freitagslieblinge, Leben mit Kindern, Achtsamkeit, achtsam durch die Woche, Lieblingsbuch, lieblingsessen, Familienalltag, linkparty

zeit für mich und zeit für andere ::: 5 freitagslieblinge am 11. november 2016

Heute ist Freitag und die Woche ist schon wieder um. Sie war gefüllt mit guten und schönen Begegnungen, viel Zeit mit engen Freundinnen, wenig Zeit mit meinem Mann, der wieder viel reisen musste und irrer Vorfreude auf heute. Nein, nicht weil es wieder Zeit für meine 5 liebgewordenen Freitagslieblinge ist, sondern weil ich heute unterwegs nach Hamburg bin, wo ich zur Blogst Konferenz fahre. Wie seit Jahren schon. Und ich bin auch wieder "on stage", denn am Sonntag diskutiere ich mit Daniel Rehn von achtung! und Lisa Tihanyi von Mein Feenstaub über Influencer Relations. Ich kann's kaum erwarten! Aber vorher gibt's natürlich die Freitagslieblinge, auf die freue ich mich nämlich auch. Mein Lieblingsbuch der Woche kam dieser Tage mit der Post. Es ist das neue Berlin mit Kind 2017 vom Himbeer Magazin, voll mit Berlintipps und Adressen und ich freu mich schon aufs Durchblättern, denn es ist auch noch total schön aufgemacht. Mit dem Fernsehturm vorne drauf? Na, bitte. Diese Woche war Nudelwoche. Irgendwie gab es viel zu oft Pasta, weil es einfach so schnell geht …

Freitagslieblinge, Bloggeraktion, Achtsamkeit, achtsam durch die Woche, 5 Bilder für die Woche, Lieblingsbuch, Buchtipp, Lieblingsessen, Rezept, Inspiration, Link der Woche, Zeit für mich, Leben mit Kindern, Mamablog, Elternblogger

freundschaftsdinge & halloween ::: 5 freitagslieblinge am 04. november 2016

Es ist November, ich kann's kaum glauben. Wo ist mein heller Sommer hin? Wo der goldene Herbst? Ich kann mich kaum mit der neuen Jahreszeit anfreunden, mit dem Niesel und Grau draußen, aber zum Glück gibt's meine 5 Freitagslieblinge, die erinnern mich, den Blick auf das Schöne zu richten. Heute also die erste Novemberausgabe der Freitagslieblinge hier auf dem Blog! Mein Lieblingsbuch der Woche ist eine Lyrik-Kunst-Anthologie von Prestel, die ich dem Herzensmädchen mitgebracht habe: "Ich schenk dir die Farben des Windes" aus der Reihe "Kunst und Gedichte für Kinder und Erwachsene". In der Reihe gibt es verschiedene Bände mit unterschiedlichen Themen, in denen in einem schönen hochwertigen Format Lyrik und Kunst zueinander passend versammelt sind. In dieser Anthologie geht es um Farb- und Klangwelten in Kunst und Literatur, die wunderschön zusammen gestellt sind. Ein Familienbuch zum Schmökern, ein tolles Geschenk und ein Buch, in dem man immer wieder etwas Neues entdecken kann. Mein Lieblingsessen der Woche habe ich gestern Abend mit einem Haufen Lieblingsmenschen eingenommen und deshalb war es auch fast egal, was es gab, einfach weil …

Freitagslieblinge, Lieblingsessen, Restaurant mit Kindern, Essen mit Kindern, Frühlingsrolle, Vietnamese, Berlin, Herbstferien, Ferienkinder

neffchenbesuch in berlin ::: 5 freitagslieblinge am 28.oktober 2016

Freitag! Die Woche ist um! Und wieder ist sie verflogen – wird das schlimmer mit dem Alter? Wie auch immer, trotz Wetter und abwesendem Mann war die Woche sehr schön, denn meine Schwester und das süßeste Neffchen der Welt sind zu Besuch und das Herzensmädchen ist seit Dienstag auch zurück zu Hause. Und was soll ich sagen? Hier herrscht die pure Liebe unter den Menschen! Jede Menge Freitagslieblinge diese Woche, so viel steht fest. Mein Lieblingsbuch der Woche habe ich bisher nur von außen angeschaut, denn zum Stöbern kam ich nicht wirklich. Aber ich freue mich schon drauf und werde wieder berichten! Italienische Küche liebe ich ja sowieso, auf die rein vegetarischen Varianten bin ich jetzt mal sehr gespannt. Mein Lieblingsessen der Woche ist zugleich der Lieblingemoment mit den Kindern, denn wir waren mit den Kindern beim Lieblingsvietnamesen und haben mangels Kinderhochstuhl in Decken gewickelt draußen lauter leckere Rollen, gebackene Wan Tan und rotes Curry gegessen und dazu Mangoshake getrunken. Köstlich und lustig war's und das Neffchen verspeiste glücklich zwei kleine vietnamesische Frühlingsrollen. Ein schöner Moment für …

Freitagslieblinge, 5 Bilder am Freitag, Achtsamkeit, achtsam durch die Woche, Familienalltag, Dankbarkeit, Lieblingsbuch, Lieblingsessen, Lieblingsrezept, Momente für mich, Inspiration

friday i’m in love ::: 5 freitagslieblinge am 21. oktober 2016

Der Freitag ist schon wieder da (wo ist die Woche hin?) und damit ist es wieder Zeit für meine 5 Freitagslieblinge. Im Wochenende in Bildern hatte ich verschiedene Themen angekündigt, von denen ich schließlich nur eins umsetzen konnte. Am Schreibtisch sitzen ist immer noch schwierig mit diesem zickigen Rücken, stattdessen habe ich diese Woche viel Zeit mit Bewegung im Allgemeinen, Laufen im Park im Besonderen, Shiatsu bei meiner lieben Freundin Cora mit den heilenden Händen, Physiotherapie und Kieser Training zugebracht – und von all dem keine Bilder gemacht. Es ist einfach – unschön. Mich mit dem krummen Rücken eingeschlossen. Aber es hilft ja nix. Also war mein Motto: weniger bloggen, mehr "joggen". Oder so. Die 5 Freitagslieblinge finden natürlich dennoch statt, denn gelesen und gegessen habe ich ja trotz Rücken. Kchkchkch. Und fange auch gleich mit meinem Lieblingsbuch der Woche an. So "schön" grau und kalt wie es draußen ist, stimme ich mich halt schon mal auf Weihnachten ein, denn ich bin eine große Weihnachts- und Adventszeitliebhaberin, wie diejenigen unter euch wohl wissen, die mir schon länger …

Freitagslieblinge, 5 Bilder für die Woche, Lieblingsessen, Lieblingsbuch, Inspiration, Moment der Woche, Freitagsfünf, Erntedank, Optimismus, Achtsamkeit, das Glas ist halbvoll

mein glas ist immer halb voll ::: 5 freitagslieblinge am 14. oktober 2016

Diese Woche war schrecklich und es ist mir einigermaßen schwer gefallen, ein paar schöne Freitagslieblinge zusammen zu kriegen. Heute ist tatsächlich der erste helle Tag und ich sehe die Verheißung von Sonne vor meinen Fenstern. Aber der Rest der Woche war trüb und grau, es hat quasi durchgeregnet und das hat mich, offen gestanden, ganz schön runter gezogen. Dazu noch der Hexenschuss, der mich unbeweglich und schlecht gelaunt gemacht hat. Nee, nee, nicht meine Woche. Aber mein Glas ist ja immer halb voll. Also tatsächlich. Immer. Und so habe ich mich irgendwie zusammen gerissen, bin im Regen spazieren gegangen, um den Rücken zu bewegen, habe heißen Tee am Feuer getrunken und Medikamente eingenommen, habe mich beim Orthopäden meines vertrauen akupunktieren, mobilisieren und durchwärmen lassen und habe versucht, die Kinder nicht anzuschreien, um nicht alles schlimmer zu machen – den Rücken, die Stimmung oder das Wetter. Irgendwie habe ich es bis heute geschafft. Und jetzt mache ich mich an die Freitagslieblinge für diese Woche, denn wie gesagt, halbvolles Glas und so. Mein Lieblingsbuch der Woche ist der vielgelobte Roman …