Alle Artikel mit dem Schlagwort: freitagslieblinge

Townhouse in Berlin | Berlinmittemom

übers tanzen, das da sein und den frühling ::: 5 freitagslieblinge am 24. februar 2017

Der Freitag ist da und auch schon wieder vorbei, bevor ich überhaupt an die Freitagslieblinge denken konnte! Aber es ist Zeit und wie jede Woche freue ich mich darauf, hier meinen persönlichen Wochenrückblick zu teilen und euch zu zeigen, was ich die Woche über gesammelt habe. Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge kam mit der Post und machte mir eine Riesenfreude: es ist das neue Buch meiner lieben Freundin Clara von Tastesheriff, in dem es sich um Schönes aus dem Garten dreht. Ich bin noch nicht dazu gekommen, in Ruhe darin zu stöbern, aber ich freue mich darauf. Es ist wie ein Frühlingsvorbote in diesen letzten kalten Tagen. Danke für diese schöne Post liebste Claretti! Mein Lieblingsessen der Woche ist kein spezielles Gericht, sondern der Blick auf meinen reich gedeckten Frühstückstisch am heutigen Freitag, an dem ich vier liebe Freundinnen bewirtet habe. Es gab köstliche Huevos a la Ranchera, gebratene schwarze Bohnen nach einem Rezept meiner salvadorianischen Abuelita, jede Menge selbstgemachte Käsecremes und Hummus, Rohkost, Obstsalat und Lachs, Avocado-Tomaten-Leckerchen und jede Menge leckeren Käse. …

Naturschönheit: aufgeschnittener Granatapfel | Berlinmittemom.com

krankenzeit, zerronnene zeit ::: 5 freitagslieblinge am 17. februar 2017

Es ist Freitag, Zeit für die Freitagslieblinge, und die Woche ist mir zwischen den Fingern zerronnen. Ich bin krank. Am Montag ging es noch, dann hat es sich Tag für Tag zugespitzt und gestern war der absolute Tiefpunkt erreicht. Jetzt sitze ich hier mit schmerzender Zwischenrippenmusukulatur vom ganzen Husten und Naseschnauben, trinke Tee und ärgere mich, dass ich diese Woche nichts von dem geschafft habe, das ich hier am beim Wochenende in Bildern am Sonntag noch angekündigt hatte. Einen Artikel über unsere Bangkokreise mit den schönsten Fotos wollte ich hier teilen und auch sonst hatte ich noch Themen auf dem Plan. Aber so ist das manchmal im Leben. Macht, was es will. Immerhin schaffe ich die Freitagslieblinge, das ist doch schon was. Oder? Mein Liebligsessen der Woche für die Freitagslieblinge war eigentlich das letzte selbstgekochte Essen, das ich noch schaffte, bevor es mich komplett umhaute und es hier nur noch Rohkost, Stulle und Spiegelei gab für den Rest der Woche, der geröstete Rosenkohl mit Ingwer-Knoblauch-Dip, den ich dann noch schnell verbloggte. Da Fotos und Rezept ja schon online …

Ranunkeln beim Freitagslieblinge

teenie-geburtstag & krankenlager ::: 5 freitagslieblinge am 10. februar 2017

Heute kommen meine fünf Freitagslieblinge auf den letzten Drücker, aber ich habe die beste Entschuldigung: heute ist Teeniegeburtstag in der Bude. Ich habe also das kranke Kind versorgt, gebacken, gekocht, die Bude aufgeräumt und zwischendrin noch gearbeitet. Und verschlafen habe ich auch, aber – pssst! Meine Woche war gefühlt lang. Ich habe mich mit Krankenpflege, Fiebersenker und Teekochen beschäftigt und habe ganz viel Zeit mit dem kleinen Kind  verbracht. Einerseits war das anstrengend, andererseits wunderschön – schließlich haben wir sonst nicht so viel Exklusivzeit zusammen und selbst, wenn wir nicht fit sind, ist das immer noch etwas Besonderes. Mein Lieblingsmoment nur für mich für die Freitagslieblinge war also auch kaum ein Augenblick nur für mich. Aber am Montag hatten die Kinder schulfrei und ich konnte die Bande mal alleine lassen und einkaufen fahren. Und ich habe mir meine liebsten Frühlingsblumen gegönnt: Ranunkeln. Schönheiten. Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge konnte ich auch nicht ausmachen. Einfach keine Zeit zum Lesen. Nicht mal in einem Backbuch. Deshalb kriegt ihr heute den Blick auf mein Bücherregal: Lieblingsbücher überall, …

Bergpanorama und Außenpool im Robinson Club Amadé in Kleinarl, Österreich

lauter glückliche lieblingsmomente ::: 5 freitagslieblinge am 03. februar 2017

Meine fünf Freitagslieblinge und damit der liebevolle Blick auf unsere Woche kommen heute spät, und das liegt an nichts anderem, als an meinen ausgefüllten Urlaubstagen hier in Österreich. Unsere Urlaubswoche hier geht heute zu Ende, morgen schon sind wir wieder auf dem Rückweg nach Hause – in den Alltag, in die Stadt, in die Schule, zur Arbeit. Einen Tag legen wir noch bei Freunden in Ulm ein, dann hat Berlin uns wieder. Aber bevor ich schon die nächste Woche vorwegnehme, kommen erst die Freitagslieblinge und der Rückblick auf die vergangenen fünf Tage. Mein Lieblingsbuch der Woche, ausgewählt für die Freitagslieblinge ist "Der Regen, bevor er fällt" von Jonathan Coe. Ich muss zugeben, dass ich kaum zum Lesen gekommen bin, weil die Tage irgendwie so voll waren mit Action und ganz viel Zeit mit der Familie und den lieben Freunden, aber das was ich las, war ziemlich überzeugend. Rosamond stirbt in einem Altersheim und da sie keine Kinder und Enkel hat, verwaltet ihre Nichte Gil den Nachlass. Dabei findet sie zwanzig Fotografien und besprochene Tonbänder, die …

Hemsley & Hemsley, zucker- und glutenfreie Rezepte

krankentage & kuechenxperimente ::: 5 freitagslieblinge am 27. januar 2017

Schon wieder Zeit für die 5 Freitagslieblinge? Die Woche scheint mir wie unter den Finger zerronnen, dabei habe ich ständig das Gefühl gehabt, rund um die Uhr zu machen und zu tun und dennoch nichts erledigt zu kriegen – dass ich nicht die geplanten vier Themen auf dem Blog veröffentlicht habe, sagt mir alles. Das Goldkind war die ganze Woche krank zu Hause und alle Eltern, die mit kranken Kindern im Homeoffice zu arbeiten versuchen, wissen, dass das ein Ding der Unmöglichkeit ist. Es sei denn, man parkt die kranken Mäuse rund um die Uhr vor der Glotze und das mache ich persönlich jedenfalls schon mal nicht. Also ist ganz viel Arbeit liegen geblieben, eingekauft wurde per Rewe Lieferdienst und ansonsten wurde hier am laufenden Meter inhaliert. Seufz. Aber nun ist Freitag, die Freitagslieblinge sind da und da will ich ja liebevoll auf die vergangene Woche schauen. Den Blick auf die Schönen Dinge richten.  Da fange ich gleich mal an. Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge ist ganz klar mein neues Lieblingsdinner für mich: unter …

Freitagslieblinge, Freunde, leben mit Kindern, Familie, Wochenrückblick, achtsam durch die Woche, Achtsamkeit, Lieblingsmomente, Inspiration, Deliciously Ella

wenn dinge sich ändern ::: 5 freitagslieblinge am 20.01.2017

Freitag. Und meine 5 Freitagslieblinge sind wieder am Start. Was für ein schönes Ritual, um die Woche abzuschließen! Auch wenn ich diese Woche auf dem Blog und auch auf Instagram nicht so fleißig war, habe ich diese Woche viel erlebt und meine Freitagslieblinge für euch gesammelt. Mein Lieblingsbuch der Woche ist  mal wieder ein Kochbuch. Bei mir passieren nämlich gerade einige Dinge, die nichts mit guten Vorsätzen, Neujahrschallenges oder Unzufriedenheit zu tun haben, sondern mit gesundheitlichen Notwendigkeiten: eine Ernährungsumstellung steht an und ich bin mittendrin beim Anlesen, schlau Machen, planen, einkaufen und ausprobieren. Deshalb habe ich mir einen Stapel schlauer und auch schöner und hilfreicher Bücher angeschafft, die ich euch auch nach und nach hier vorstellen werde, wenn es euch interessiert. Interessiert es euch? Für die Freitagslieblinge mache ich diese Woche den Anfang mit einem Buch von Ella Woodward, Deliciously Ella für jeden Tag. Dass ihre Rezepte vegan sind, ist für mich übrigens nicht der wichtigste Aspekt, aber dadurch, dass sie es sind, sind sie zugleich auch frei von unnötigen gesättigten Fettsäuren und dafür voll mit guten, …

Freitagslieblinge, achtsam durch die Woche, Achtsamkeit, Wochenrückblick, Mamablog

schneehosenspektakel & leseratten ::: 5 freitagslieblinge am 13. januar 2017

Das neue Jahr präsentiert sich mit Schnee und eisigem Ostwind, zumindest in Berlin und die ganze Woche bestand irgendwie aus Schneehosen anziehen, nasse Schneehosen aufhängen, Handschuhe trocknen und Schnee aus den Kapuzen der Kinder schütteln. Das habe ich natürlich für die Freitasglieblinge n i c h t bildlich festgehalten, aber es ist dennoch die Grundmelodie unsere Woche gewesen. Und unsere Gästetoilette, wo die nassen Stiefel zum Trocknen stehen und wir die Schneesachen der Kinder an die Heizung hängen. Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge ist ein Kinderbuch. Das Goldkind hat es zu Weihnachten bekommen, es ist eine großformatige Ausgabe von Alice im Wunderland, illustriert von Benjamin Lacombe*. Sie liebt es und sie liebt auch diese etwas skurrilen Bilder, und tatsächlich ist dieses dicke Buch dasjenige, das sie sich jetzt für ihre erste, komplett selbständige Lektüre ausgesucht hat. Seit letztem Wochenende hat diese kleine Zweitklässlerin drei Kapitel von Alice gelesen und ist glücklich und stolz. "Ich lese und dann werde ich richtig in die Geschichte reingewirbelt, Mama. Das ist so ein tolles Gefühl!" Ich weiß …

Freitagslieblinge, alles inklusive, Buchtipp, Lieblingsbuch, Lieblingsessen, Leben mit Kindern, Inspiration, Achtsamkeit, achtsam durch die Woche, fünf Bilder für die Woche, Mamablogger

schulstart und schnee ::: 5 freitagslieblinge am 06. januar 2017

Der Freitag ist da und mit ihm die zweite Runde Freitagslieblinge in diesem noch so neuen Jahr. Schön, wenn so eine liebe Gewohnheit mit einem durch die Jahre und Jahreszeiten geht, oder? Ich mag das! Am Mittwoch hat die Schule wieder angefangen und es fiel uns allen schwer, nach unsere kleinen Reise ins Rheinland und den schönen Weihnachtstagen wieder in den Alltag zu kommen. Ehrlich gesagt, habe ich auch nicht das Gefühl, dass wir da schon sind. Der Impuls, morgens beim Weckerklingeln einfach alle in mein Bett zu holen, uns umeinander zu ringeln wie Schmusekatzen und so den Tag zu verbringen, ist riesig und es braucht all mein Pflichtbewusstsein, ihm nicht nachzugeben. Zum Glück sind es ja diese Woche nur drei Schultage. Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge ist "Alles inklusive"* von der wunderbaren Mareice Kaiser. Ich habe das Buch schon eine ganze Weile und ich hatte es vor Weihnachten auch schon mal quergelesen (wobei das schwer ging, weil es so intensiv ist), aber jetzt habe ich es mir noch mal vorgeholt und in einem …