Alle Artikel mit dem Schlagwort: freitagslieblinge

Leben mit Büchern - Bücherregal im Wohnzimmer

Nikolauswoche und ein Wiedersehen | Freitagslieblinge am 08. Dezember 2017

Freitags gibt es die Freitagslieblinge, so ist es hier schon seit einiger Zeit. Und auch heute nutze ich dieses schöne Ritual, um mit einem liebevollen Blick die letzte Woche Revue passieren zu lassen. An manchen Tagen bin ich besonders froh, dass ich dieses Ritual für mich gefunden habe, denn ab und zu hilft es, sich mit einem positiven Blick von der letzten Woche zu verabschieden. Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge – gibt es diese Woche nicht. Ich habe einfach n i c h t s gelesen. Ich hätte gerne, aber ich hatte keine Zeit. Daher gibt es für den Wunsch zu lesen den Blick aufs heimische Bücherregal. Ich bin gespannt, wann ich wieder zum Lesen komme, denn vor dem Lesen kommt jetzt erstmal das Kofferpacken… Mein Lieblingsessen der Woche sind für diese Freitagslieblinge die köstlichen Schokoladenkekse, die ich mit den Kindern gebacken habe. Was das mit dem Backen und der Weihnachtsmusik auf sich hat, habe ich gestern hier verbloggt als „Backen und Tanzen„, das Originalrezept mit den Schokoladenkeksen findet ihr bei Rebecca. Mein …

Eukalyptuskränze selber machen | berlinmittemom.com

Advent, Advent! | 5 Freitagslieblinge am 01. Dezember 2017

Der Dezember beginnt, die offizielle Adventszeit beginnt und ich freue mich an den Kerzen und dem Duft meines Adventskranzes, an den Geschichten und den Weihnachtsbüchern und daran, dass die ersten Freitagslieblinge für diesen Monat tatsächlich am ersten Dezember kommen. Was für ein schöner weihnachtlicher Zufall. Mein Lieblingsbuch für die Freitagslieblinge war in dieser Woche passend zu meinem Blogbeitrag über unsere liebsten Weihnachtsbilderbücher ein… tadaa: Weihnachtsbilderbuch. Eigentlich hätte es noch in den Post von gestern gehört und auch gut hineingepasst, aber so bekommt ihr heute quasi noch mal eine kleinen Nachschlag. Der Löwe, das Einhorn und ich* ist ein Bilderbuch von Jeanette Winterson, das die Weihnachtsgeschichte aus der Perspektive des Esels erzählt, der berichtet, wie es dazu kam, dass ausgerechnet er unter allen Tieren dazu auserwählt wurde, die schwangere Maria zu tragen. Nicht, der Löwe, kein Elefant, kein Pferd und nicht mal ein Einhorn wurde ausgewählt, sondern er, der bescheidene kleine Esel. Sehr süß erzählt und schön bebildert von Lisbeth Zwerger und damit perfekt für die Freitagslieblinge. Mein Lieblingsessen der Woche sind die Plätzchen, die die beste Schwiegermutter …

Weihnachtsbücher & Adventstraditionen| 5 Freitagslieblinge am 24. Nov. 2017

Ich sitze im Auto und bin auf dem Weg an die Ostsee, diese Freitagslieblinge kommen also aus dem Handy – win Hoch auf die Technik! Auf dieses Wochenende freue ich mich schon lange, nämlich genau, seit ich es dem Mann zum Geburtstag geschenkt habe (vollkommen uneigennützig natürlich *räusper*). Und die besten Schwiegereltern der Welt hüten bei und zu Hause die Minions. Manchmal ist das Leben trotz November einfach schön. Diese Woche habe ich ja die erste Runde unserer liebsten Weihnachtsbücher verbloggt, folgerichtig ist also auch mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge ein weihnachtlich-winterliches Bilderbuch. Die Botschaft der Vögel* erzählt die Geschichte der alten Eule, die wie jedes Jahr alle Vögel versammelt, um ihnen die Weihnachtsgeschichte zu erzählen. Und plötzlich kommt die Frage auf, warum es nicht mehr die Vögel sind, die den Menschen zu Weihnachten die frohe Botschaft verkünden. Als die Vögel dann beschließen, es noch einmal bei den Kindern zu versuchen. Da geschieht ein Weihnachtswunder… Eine zauberhaft illustrierte Weihnachtsgeschichte zum Vorlesen und Träumen. Mein Lieblingsessen der Woche war eigentlich das Familienraclette am Sonntagabend, …

Lieblingsmoment im Herbst | berlinmittemom.com

Trostbücher, Curry & Poesie | 5 Freitagslieblinge am 17. Nov 2017

Ich habe ein Kreativtief. Sowas in der Art. Nicht, dass ich keine Ideen hätte, im Gegenteil. Aber schon wieder sind die Freitagslieblinge dran und nichts weiter hat sich diese Woche auf dem Blog getan. Ich nerve mich gerade selber damit, aber irgendwie fällt es mir zur Zeit schwer, mich zu fokussieren und auch, mich an die Themen zu wagen, die mich gerade bewegen. Ihr kennt die berühmte Büchse der Pandora? Die lass ich gerade lieber zu. Aber immerhin, die Freitagslieblinge halten mich unter anderem auch am Laufen hier und das ist wiederum sehr schön. Also hoffe ich einfach, dass ihr ein bisschen Geduld mit mir habt (und ich mit mir selber auch…) und erzähle euch von unserer Woche. Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge war das erste „richtige“ Essen nach einer kleineren Magen-Darm-Attacke, die ich mir irgendwo gefangen hatte. Umso schöner war es dann, dieses köstliche vietnamesische Curry mit Huhn, Süßkartoffeln, Sellerie und den ganzen frischen Kräutern und der Rohkost obenauf zu genießen. Mein Lieblingsbuch der Woche ist schon wieder ein Gedichtband. Es heißt Und in …

Freitagslieblinge: Videocall mit Neuseeland | berlinmittemom.com

Herzbruch, Videocalls & Playmobil::: 5 Freitagslieblinge am 10. Nov. 2017

Die Freitagslieblinge sind dran, denn es ist Freitag. Eine Woche ohne das Herzensmädchen. Letzten Freitag um diese Zeit waren wir am Flughafen und haben uns tränenreich verabschiedet und seitdem – konnte ich hier nicht darüber schreiben. Ich weiß nicht so richtig, woran es liegt, denn das Herz ist voll, aber ich denke, es braucht bei mir noch ein bisschen Zeit, bis ich es auch ausdrücken kann. Daher gab es den Familienbackbuch-Post und jetzt eben auch die Freitagslieblinge. Zum Reinkommen für mich sehr geeignet, wie ich finde. Mein Lieblingsmoment der Woche mit den Kindern war der Besuch bei den Pferden. Aufgrund einer Lehrerfortbildung war am Montag und Dienstag noch schulfrei und so konnte Klein-I uns begleiten und wir konnten ein bisschen mehr Zeit draußen verbringen, als sonst. Glückliche Routinen und ein schöner Moment für meine Freitagslieblinge. Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge war unser Langschläferfrühstück am Dienstag. Fast wie sonntags nur besonderer, weil eben an einem Dienstag, wo wir sonst um die Zeit schon alle unterwegs und beschäftigt wären. Mein Lieblingsbuch der Woche ist heute dieses …

Berlinmittekids im Wald | berlinmittemomcom

Halloween und Heimatstadt ::: 5 Freitagslieblinge am 03. November 2017

Heute ist der Tag. Das Kind fliegt heute alleine nach Neuseeland und ich habe das Gefühl, ich vibriere innerlich vor Anspannung, auch wenn es eine positive ist. Ich kann mich kaum auf die Freitagslieblinge konzentrieren, wenn ich ehrlich bin, weil hier alle Zeichen auf Abschied, Abenteuer und Abflug stehen. Und noch ein A fällt mir dazu ein: Abnabelung. Aber dazu später mehr, denn das hier soll trotz allem ein Freitagspost für die Freitagslieblinge werden, wie jede Woche. Diese Woche war eine Ferienwoche in meiner alten Heimat. Wir haben gar nicht besonders viele Menschen getroffen, weil wir so eingestimmt waren auf die Familie und ehrlich gesagt auch so schon einen vollen Terminkalender hatten – dafür waren die Begegnungen umso intensiver. Und schön! Meine Freitagslieblinge werden aber aus diesem Grund heute ein bisschen anders ausfallen als gewöhnlich, denn ich habe nichts gelesen und auch keine richtige Inspiration der Woche gefunden, weil einfach zu viel los und keine Ruhe war. Dafür teile ich mit euch ein paar Lieblingsmomente mehr. Am Montag war unser erster Tag hier und wir …

Eifelferien mit dem Berlinmittemomtribe | berlinmittemom.com

Eifelabschied & Halloween ::: 5 Freitagslieblinge am 27. Oktober 2017

Freitag! Die Freitagslieblinge sind dran und unsere Eifelwoche ist vorbei. Wir haben uns bereits heute morgen von den letzten Familienmitgliedern verabschiedet. Die Zeit mit dem Clan war wie immer liebevoll, laut, fröhlich, chaotisch, voll mit Krach und ganz viel Lachen und geprägt von dem Wunsch, jeden Augenblick mit den Menschen auszukosten, die wir sonst eher selten sehen. Heute sind wir dann nach Bonn gefahren zu den liebsten Freunden, wo wir noch das Wochenende verbringen, um auch hier jeden gemeinsamen Moment zu genießen, bevor uns wieder hunderte von Kilometern trennen. Aber erstmal sind wie jede Woche die Freitagslieblinge dran! Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge habe ich, wie so oft in den Ferien, auf dem Kindle gelesen und entsprechend gibt es kein schönes Foto vom Cover. Seit langem schon liebe ich die Krimis von Donna Leon und bin nun endlich dazu gekommen, den sechsundzwanzigsten Fall von Commissario Brunetti zu lesen: Stille Wasser. Wie immer verlässlich venezianisch, athmosphärisch dicht erzählt und sehr gut zu lesen. Wer die Reihe von Donna Leon kennt und liebt, sollte auch diesen …

Herbstliebe im Park | berlinmittemom.com

Gedichte, Granola & gute Männer ::: 5 Freitagslieblinge am 20. Oktober 2017

Die letzte Schulwoche ist vorbei, der Herbstferienfreitag ist da (und mit ihm die Freitagslieblinge) und damit geht es für uns heute los in die Eifel, wo wir meine Geschwister mit ihren Familien und meine Eltern treffen, mit denen wir eine Ferienwoche verbringen werden. Und wir bewegen uns scheinbar immer schneller auf den Tag zu, an dem der Flieger unser großes Mädchen ans andere Ende der Welt bringen wird… Immer noch unglaublich. Aber zurück zum heutigen Post: die Freitagslieblinge. Mein Lieblingsbuch der Woche ist heute ein Gedichtband. Ich bin ja von Haus aus Literaturwissenschaftlerin und schon immer Lyrikliebende. Durch die Jahre haben sich meine Vorlieben da zwar gewandelt und ich habe nicht mehr ganz so viel für pseudoerotische Pubertätslyrik übrig wie noch vor dreißig Jahren. Aber die Liebe zur Poesie ist geblieben und so gehört Gedichtelesen bei mir zur festen Gewohnheit. Im Moment sind es die Herbstgedichte, mit denen ich mich wieder mehr befasse, einige davon stehen in diesem schönen kleinen Buch: Die Lieblingsgedichte der Deutschen* ist eine Anthologie mit wirklich sehr vielen wichtigen Gedichten und Lyrikklassikern von …