Alle Artikel mit dem Schlagwort: freitagslieblinge

Kirschblüte im Prenzlauer Berg | Berlinmittemom.com

großfamilienliebe ::: 5 freitagslieblinge am 24. märz 2017

Es ist schon wieder Freitag? Meine Freitagslieblinge stehen an?  Eine actionreiche Woche liegt hinter mir und ich habe das Gefühl, ich komme kaum zum Luftholen. Eigentlich könnte ich vier Tage durchschlafen, aber das steht ja nicht zur Auswahl. Ich mus mich tatsächlich einmal innerlich schütteln und mich zwingen, mich rückblickend zu besinnen, was ich alles diese Woche gemacht und welches meine Lieblingsmomente waren. Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge wurde mir von meiner lieben Kollegin Nina von Juramama zugeschickt – danke, liebste Nina! Sie hat nämlich ihr erstes Buch veröffentlicht und mir ein Exemplar geschickt. Keine Kinder sind auch keine Lösung heißt das Erstlingswerk, in das ich bisher mangels Zeit nur kurz reinlesen konnte. Aber wer Ninas Blog kennt ahnt, dass ihr Buch nicht nur informativ sondern auch hervorragend und unterhaltsam geschrieben ist. Auf den ersten Blick kann ich sagen: es ist witzig und klug geschrieben und beantwortet  jede Menge juristische Fragen rund ums Kinderkriegen und Kinderhaben. Ich bin gespannt auf mehr! Mein Lieblingsessen der Woche habe ich für die Freitagslieblinge bei einem unserer ausführlichen Abendessen diese …

Frühstück mit der Besten: selbstgemachtes Granola & Rührei

5 tage voller energie ::: 5 freitagslieblinge am 17. märz 2017

Freitag – und wieder kommen die Freitagslieblinge so spät! Irgendwie hat das Leben in allen Bereichen so sehr Fahrt aufgenommen, dass ich gerade zu vielen Sachen nicht ohne Weiteres komme. Und eigentlich nervt es mich, aber eigentlich ist es auch wundervoll, wenn so viel schöne Dinge zu tun sind und die Woche gefüllt mit Ideen, Erlebnissen und neuen Projekten ist. Herrlich! Mein Lieblingsessen der Woche für die Freitagslieblinge war diese Woche ein köstliches Frühstück bei meiner liebsten Freundin Kat! Das Schönste daran war aber wohl die exklusive Zeit, die wir seit gefühlten Ewigkeiten mal wieder miteinander hatten, denn normalerweise springt immer irgend eines unserer zusammengenommen sechs Kinder um uns herum und will was. Und so toll das ist, diese vielen großartigen Kinder in unseren Leben zu haben – manchmal ist es eben auch wunderbar, wenn man mal ungestört zum Quatschen kommt. Tausend Dank für das köstliche Rührei, das selbstgemachte Granola und all die Zeit, meine Liebste! Mein Lieblingsbuch der Woche gehört in die Kategorie superlecker und steigt mit Sicherheit auf in die Riege meiner liebsten Backbücher: …

Yumbox Panino by Lunchboxdiary | berlinmittemom.com

snackboxliebe, geschwisterliebe, kolleginnenliebe ::: 5 freitagslieblinge am 10. märz 2017

Freitag, Leute! Die Freitagslieblinge sind da. Heute ein bisschen später, weil ich noch so viel zu tun hatte, aber nun sind sie da. Tadaa! Mein Lieblingsessen der Woche war diese Woche ist dieses Mal eine Snackbox. Nach längerer Pause haben wir für Lunchboxdiary wieder das Fotografieren angefangen, denn jetzt ist es morgens wieder hell und es lassen sich schöne Aufnahmen von unseren bunten Lunchboxen machen, ganz ohne Kunstlicht. Das hier ist die Yumbox Panino in flieder. Diese Woche haben wir übrigens auf unseren Lunchboxdiary-Instagramkanal eine dieser Boxen verlost. Wenn ihr euch für bunte Brotdosen und Ideen rund ums Mitgebessen für die Kinder interessiert, folgt doch unserem Kanal dort. Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge kam diese Woche als Rezensionsexemplar per Post bei mir an und ich bin sehr gespannt, denn es befasst sich mit einem für mich sehr relevanten Thema: wie nah sind wir unseren Teenagerkindern eigentlich und wie schwer fällt es uns, sie loszulassen? Ich habe das Gefühl, das Buch kommt gerade im rechten Moment und werde wieder berichten! By the way: wie …

Ernstings Family Event im The Grand, Berlin

exilantenkarneval & kolleginnenliebe ::: 5 freitagslieblinge am 03. märz 2017

Es ist Freitag, die Freitagslieblinge sind dran und wir werden noch immer nicht Herr über die Krankheiten im Hause. Diese Woche hat sich der Lieblingsbub mit Husten und Gliederschmerzen ins Bett gelegt und auch ich bin immer noch nicht frei von Niesattacken und morgendlicher Husterei, aber es wird. Es m u s s besser werden. Entsprechend war es wieder ruhig auf dem Blog, allmählich wird das zur Gewohnheit – eine Gewohnheit, die mir nicht gefällt! Immerhin die Freitagslieblinge kommen pünktlich an den Start, wenn auch die anderen geplanten Themen hier gerade zu kurz kommen. Entschuldigt bitte. Mein Lieblingsessen für die Freitagslieblinge diese Woche habe ich schon verbloggt. Tatsächlich ist der Blogpost mit dem Pfannkuchenrezept und der Pinipa-Verlosung mein einziger regulärer Blogpost diese Woche gewesen. Aber die Pfannkuchen passen perfekt zu Karneval und ein bisschen feiern wir das ja trotz karnevalsfernem Standort an Rosenmontag hier auch immer mit all den anderen rheinischen Exilant*innen hier in der Hauptstadt. Insofern passten die Berliner perfekt dazu. Mein Lieblingsbuch der Woche ist ein Geschenk von der lieben Eva Imhof. Sie …

Townhouse in Berlin | Berlinmittemom

übers tanzen, das da sein und den frühling ::: 5 freitagslieblinge am 24. februar 2017

Der Freitag ist da und auch schon wieder vorbei, bevor ich überhaupt an die Freitagslieblinge denken konnte! Aber es ist Zeit und wie jede Woche freue ich mich darauf, hier meinen persönlichen Wochenrückblick zu teilen und euch zu zeigen, was ich die Woche über gesammelt habe. Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge kam mit der Post und machte mir eine Riesenfreude: es ist das neue Buch meiner lieben Freundin Clara von Tastesheriff, in dem es sich um Schönes aus dem Garten dreht. Ich bin noch nicht dazu gekommen, in Ruhe darin zu stöbern, aber ich freue mich darauf. Es ist wie ein Frühlingsvorbote in diesen letzten kalten Tagen. Danke für diese schöne Post liebste Claretti! Mein Lieblingsessen der Woche ist kein spezielles Gericht, sondern der Blick auf meinen reich gedeckten Frühstückstisch am heutigen Freitag, an dem ich vier liebe Freundinnen bewirtet habe. Es gab köstliche Huevos a la Ranchera, gebratene schwarze Bohnen nach einem Rezept meiner salvadorianischen Abuelita, jede Menge selbstgemachte Käsecremes und Hummus, Rohkost, Obstsalat und Lachs, Avocado-Tomaten-Leckerchen und jede Menge leckeren Käse. …

Naturschönheit: aufgeschnittener Granatapfel | Berlinmittemom.com

krankenzeit, zerronnene zeit ::: 5 freitagslieblinge am 17. februar 2017

Es ist Freitag, Zeit für die Freitagslieblinge, und die Woche ist mir zwischen den Fingern zerronnen. Ich bin krank. Am Montag ging es noch, dann hat es sich Tag für Tag zugespitzt und gestern war der absolute Tiefpunkt erreicht. Jetzt sitze ich hier mit schmerzender Zwischenrippenmusukulatur vom ganzen Husten und Naseschnauben, trinke Tee und ärgere mich, dass ich diese Woche nichts von dem geschafft habe, das ich hier am beim Wochenende in Bildern am Sonntag noch angekündigt hatte. Einen Artikel über unsere Bangkokreise mit den schönsten Fotos wollte ich hier teilen und auch sonst hatte ich noch Themen auf dem Plan. Aber so ist das manchmal im Leben. Macht, was es will. Immerhin schaffe ich die Freitagslieblinge, das ist doch schon was. Oder? Mein Liebligsessen der Woche für die Freitagslieblinge war eigentlich das letzte selbstgekochte Essen, das ich noch schaffte, bevor es mich komplett umhaute und es hier nur noch Rohkost, Stulle und Spiegelei gab für den Rest der Woche, der geröstete Rosenkohl mit Ingwer-Knoblauch-Dip, den ich dann noch schnell verbloggte. Da Fotos und Rezept ja schon online …

Ranunkeln beim Freitagslieblinge

teenie-geburtstag & krankenlager ::: 5 freitagslieblinge am 10. februar 2017

Heute kommen meine fünf Freitagslieblinge auf den letzten Drücker, aber ich habe die beste Entschuldigung: heute ist Teeniegeburtstag in der Bude. Ich habe also das kranke Kind versorgt, gebacken, gekocht, die Bude aufgeräumt und zwischendrin noch gearbeitet. Und verschlafen habe ich auch, aber – pssst! Meine Woche war gefühlt lang. Ich habe mich mit Krankenpflege, Fiebersenker und Teekochen beschäftigt und habe ganz viel Zeit mit dem kleinen Kind  verbracht. Einerseits war das anstrengend, andererseits wunderschön – schließlich haben wir sonst nicht so viel Exklusivzeit zusammen und selbst, wenn wir nicht fit sind, ist das immer noch etwas Besonderes. Mein Lieblingsmoment nur für mich für die Freitagslieblinge war also auch kaum ein Augenblick nur für mich. Aber am Montag hatten die Kinder schulfrei und ich konnte die Bande mal alleine lassen und einkaufen fahren. Und ich habe mir meine liebsten Frühlingsblumen gegönnt: Ranunkeln. Schönheiten. Mein Lieblingsbuch der Woche für die Freitagslieblinge konnte ich auch nicht ausmachen. Einfach keine Zeit zum Lesen. Nicht mal in einem Backbuch. Deshalb kriegt ihr heute den Blick auf mein Bücherregal: Lieblingsbücher überall, …

Bergpanorama und Außenpool im Robinson Club Amadé in Kleinarl, Österreich

lauter glückliche lieblingsmomente ::: 5 freitagslieblinge am 03. februar 2017

Meine fünf Freitagslieblinge und damit der liebevolle Blick auf unsere Woche kommen heute spät, und das liegt an nichts anderem, als an meinen ausgefüllten Urlaubstagen hier in Österreich. Unsere Urlaubswoche hier geht heute zu Ende, morgen schon sind wir wieder auf dem Rückweg nach Hause – in den Alltag, in die Stadt, in die Schule, zur Arbeit. Einen Tag legen wir noch bei Freunden in Ulm ein, dann hat Berlin uns wieder. Aber bevor ich schon die nächste Woche vorwegnehme, kommen erst die Freitagslieblinge und der Rückblick auf die vergangenen fünf Tage. Mein Lieblingsbuch der Woche, ausgewählt für die Freitagslieblinge ist "Der Regen, bevor er fällt" von Jonathan Coe. Ich muss zugeben, dass ich kaum zum Lesen gekommen bin, weil die Tage irgendwie so voll waren mit Action und ganz viel Zeit mit der Familie und den lieben Freunden, aber das was ich las, war ziemlich überzeugend. Rosamond stirbt in einem Altersheim und da sie keine Kinder und Enkel hat, verwaltet ihre Nichte Gil den Nachlass. Dabei findet sie zwanzig Fotografien und besprochene Tonbänder, die …