In Berlin stehen die Sommerferien vor der Tür und bald ist es wieder soweit: die neuen Erstklässler treten den ersten Schultag an und bekommen neben der Schultüte und dem Rucksack auch das ein oder andere Geschenk zur Einschulung. Ich weiß, dass das nicht in allen Bundesländern so ein großer Tag ist bzw. nicht so groß gefeiert wird, aber in Berlin ist der erste Schultag ein Riesending und wird mit der ganzen Familie zelebriert.

Und auch wenn ich die letzte Einschulung eines meiner Kinder bereits vor drei Jahren gefeiert habe, bewegt mich dieser Tag jedes Jahr aufs Neue. Diese kleinen Menschlein, die ganz stolz mit ihren Schultüten im Arm zur ersten Schulstunde gehen, die gerührten Eltern, die begreifen, dass sich jetzt etwas unwiderruflich verändert, all das ist für mich sehr berührend.

 

Einschulung mit Waldorfschultüte | berlinmittemom.com

Geschenk zur Einschulung: Ideen und Anregungen

Jedes Jahr gibt es neue Schulkinder in meinem Umfeld, in der Nachbarschaft, im Freundeskreis; und immer schenke ich eine Kleinigkeit, einfach, weil das wirklich für alle in der Familie ein Meilenstein ist, ein besonderer Tag und etwas, das auch die Menschen drumherum gut und gerne mit einer Kleinigkeit würdigen können. Ich tue das von Herzen gerne.  Und weil ich mir jedes Jahr aufs Neue Gedanken mache, was ich schenken könnte, dachte ich, ich teile heute mal meine Ideen und Tipps als Antwort auf die alljährlich wiederkehrende Frage: was schenke ich zum ersten Schultag? Welches ist das passende Geschenk zur Einschulung? Und wie wertvoll sollte ein Geschenk für Schulanfänger sein?

Ich habe ein paar Dinge aufgelistet, die von einer Kleinigkeit bis zu einem größeren Geschenk reichen, so dass hoffentlich jeder sich inspirieren lassen kann.

Kleinigkeiten – Geschenkideen zum ersten Schultag

Passend zur Einschulung wären da zum Beispiel die obligatorische Lunchbox sowie eine neue Trinkflasche. Natürlich besitzt auch schon ein Vorschulkind so etwas, aber für ein Schulkind darf es gerne etwas Neues sein. Zum Beispiel diese unterteilte Brotdose von Rice* mit Seepferdchenmotiv und die bpa-freie Trinkflasche mit Flamingomuster* und Schraubverschluss.

Ebenfalls schön als kleines Geschenk für ein frischgebackenes Schulkind ist der Turnbeutel von LebenStil mit Fuchsmotivoder die hübsche Flamingobox mit Bleistiften*. Dazu passt wunderbar eins der flexiblen Stiftemäppchen aus Canvas*, ebenfalls mit Flamingomotiven. Und als Kleinigkeit für ein liebes Nachbarskind passt die süße Spardose in Wolkenform von Bloomingville* oder der tolle Sticker Weltatlas* aus dem Usborne Verlag.

Geschenk zur Einschulung | berlinmittemom.com

Wenn meine Kinder auf eine Einschulungsfeier eingeladen sind, beispielsweise bei den kleinen Geschwistern von Freund*innen, sind das schöne Mitbringsel: die gigantischen Ausmalposter von my-o* gibt es mit den verschiedensten Städtemotiven wie Paris, Berlin, London und Bangkok, aber auch mit anderen Themen. Mit den tollen Ausmalpostern kann sich mehr als ein Kind ein paar Stunden lang beschäftigen. Außerdem verschenken wir gerne das Freundebuch „Ihr und ich“* von Eine der Guten. Ein Freundebuch ist sowieso ein gutes Geschenk, dieses hier mögen wir besonders.

Was Großeltern zur Einschulung schenken können

Meine nächsten Ideen für Geschenke zur Einschulung sind natürlich nicht nur Großeltern vorbehalten, auch großzügige (Paten)Tanten (wie ich eine bin!) können gut und gerne einen dieser Geschenketipps umsetzen.

Der hölzerne Mini-Abakus von Bloomingville* macht Spaß, hilft bei den ersten Matheaufgaben und ist außerdem noch stylish und hochwertig gestaltet. Genau das Richtige für stolze Großeltern als Geschenk zur Einschulung.

Da wäre aber außerdem noch der Sternenrucksack von Smallstuff*, den ich so wunderschön finde, dass ich ihn gerne auch so an alle möglichen Kinder verschenken möchte, ganz ohne Einschulung. Und wer jetzt einwenden möchte, warum man denn einen Rucksack braucht, wo es doch den neuen Schulranzen oder Schulrucksack gibt zum ersten Schultag, dem sei gesagt: es wird Ausflüge geben! Andere wichtige Anlässe! Einfach unendlich viele Gelegenheiten, einen Sternenrucksack auf dem Rücken zu tragen! Glaubt mir.

Ein Lieblingsgeschenk aus der Kategorie „kostet ein bisschen mehr und ist vor allem wunderschön“, sind die Schaukästen mit Meerjungfrauenmotiv von Bloomingville*. Dazu gibt es übrigens auch ein Meerjungfrauen-Kissen*. Und ein Set aus Teller und Becher*. Und das passende Schmuckkästchen*. Ihr merkt es schon – ich bin verliebt!

Geschenk zur Einschulung: Mermaid | berlinmittemom.com

Für die obercoolen Patentanten und -onkels bleiben dann noch die Knallergeschenke übrig. Da wäre das Penny Board im Washed-up Look*, womit hier wirklich alle Kids durch die Straße cruisen. Das ist quasi die Vorstufe zum Longboard für die größeren Kinder und ein wirklich langlebiges Geschenk, das für viele Jahre Kindheit reicht. Damit zur Schule skaten? Wahnsinn!

Ähnlich großartig finde ich als Geschenk zur Einschulung die erste Armbanduhr. Tatsächlich haben alle meine Kinder von uns als Eltern die erste Armbanduhr als Geschenk zur Einschulung bekommen und bei zwei von drei Kindern war es eine der Anfängeruhren von FlikFlak mit den flexiblen Armbändern, die sogar bei 40° in der Maschine waschbar sind. Aus der aktuellen Kollektion mag ich besonders die Uhren mit den bunten Sternenmustern*. Es gibt sie in bunt wie in diesem Bild, aber auch in einem leuchtenden Blau mit weißen und marineblauen Sternen. Beide Uhren sind wirklich etwas Besonderes zum Anlass der Einschulung.

Last but not least bleibt als letzte Geschenkidee für den ersten Schultag die wunderschöne Holzbox mit Farben von Djeco.* In dieser Box gibt es tolle Filz- und Holzstifte nebst Spitzer sowie eine Palette mit Wasserfarben. Ein etwas nachhaltigeres Geschenk für Schulanfänger.

Damit bin ich für dieses Jahr durch mit meinen Geschenkideen zum ersten Schultag. Falls euch meine Einschulungsgeschichten interessieren, findet ihr hier alles über die Waldorf-Schultüte mit Schulelfe vom Goldkind, außerdem alles über die Füllung für die Schultüte. Achja, ein super Rezept für den köstlichsten Schultütenkuchen findet ihr bei Carola von Frische Brise. Wir haben ihn zu den letzten beiden Einschulungen hier gemacht und er ist ein Gedicht!

Und habt ihr dieses Jahr Erstklässler*innen einzuschulen? Was ist das beste Geschenk zur Einschulung, dass ihr je gemacht oder bekommen habt?

*Amazon-Partnerlink

8 Kommentare

  1. jennifer-heart Antworten

    Ich finde deine Geschenkeauswahl sehr schön. Für einen Geburtstag werde ich das im Hinterkopf behalten. Ich habe das Gefühl, dass die Geschenkeflut zu jedem sich bietenden Anlass überhandnimmt. Ich beschränke mich zu Einschulungen auf schöne Karten zusammen mit einem Pixi Buch. Da die Kosten für das Schulmaterial nicht gering sind, würde eher einen Zuschuss dazu geben oder Eltern gezielt fragen, was für die Schule wirklich noch gebraucht wird. Malkasten, Hallenschuhe für den Sportunterricht etc. Die Kinder stehen an diesem Tag im Mittelpunkt. Das schönste Geschenk ist die Schultüte. Mehr Geschenke bringen nicht mehr Glücksmomente.

  2. Stephie Richter Antworten

    Liebe Anna,
    toller Artikel zur richtigen Zeit, mein kleiner Sohn kommt in die Schule und jetzt bekommt er eine FlikFlak Uhr!

    Einen schönen Sommer für euch und liebste Grüße

    Stephie

  3. Pingback: Projekt Schultüte - Koestralia

  4. So ein schöner Artikel. Du hast nicht zufällig noch die Füllung der Bubentüte im Kopf? Ich werde deinen Ufotipp beherzigen. Super!

  5. Hi, meine Liebe!
    2 von 3 sind bei mir schon eingeschult.

    Aber dieses Jahr brauch ich wieder mal eine Schultüte. ;) Denn meine italienische Kollegin und ich bekommen 22 Erstklässler in unsere ‘Flamingo’klasse. Da schlug das Herz natürlich höher bei deinen Flamingo Links.

    Weniger ist mehr. Ja, das Kind sollte im Mittelpunkt stehen und eine schöne Schultüte, die vielleicht danach zum Kissen werden kann. In meiner perfekten Schultüte sind eine Packung Lieblingsgummibärchen, ein Herzenswunsch zum Spielen (z.B. Lego/ Kartenspiel/ Glubschi etc.) und eine FlicFlac Uhr oder ein schöner Kinderwecker. Mehr braucht es nicht, sonst passt es nicht rein oder das Kind kippt nach vorne, vor lauter Gewicht.

    Den großen Tag bei einem gemeinsamen Mittagessen, Toben im Park und Eisessen ist bei uns Tradition. Da möchte ich auch nur uns 5 dabeihaben. So wichtig ist mir das.

    Bitte Mamas da draußen, genießt diesen Tag, auch wenn Loslassen manchmal schwer fällt. Bitte weint nicht, wenn euer Kind ohne seine Freunde in eine Klasse kommt. Hab das nun 2x erlebt, obwohl bei Kind 2 versprochen wurde, dass darauf geachtet wird.

    Unsere Mäuse sind in diesem Alter flexibel, nur wir nicht! Alles wird gut!

    • Was wäre denn ein Tipp für einen schönen Kinderwecker? Ich habe einen zur ersten Einschulung gekauft – den kann man gar nicht genau stellen (nur ein Zeiger) – …?? danke! :)

  6. Hach, ich will auch nochmal eingeschult werden!

    Und Dein Goldkind war ja wohl obersüß!

    Danke für die Erwähnung, der Kuchen ist wirklich lecker :-)

schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: