Jungs zu beschenken ist einfach? Sie interessieren sich immer für Bälle, Autos und Eisenbahnen? Falsch! Wenn die Söhne und Neffen mal in das Alter zwischen Kindheit und Teenageralter kommen, ist es gar nicht mehr so einfach, das Richtige zu finden. Oder doch? Geschenke für Jungen sind natürlich vor allem dann gelungen, wenn sie den individuellen Geschmack des Beschenkten treffen, und da gibt es in diesem Zwischenalter mehr zu finden, als man so vermuten könnte.

Weihnachten rückt immer näher und die Wunschzettel der Kinder werden immer länger. Beim Sammeln der Kleinigkeiten für die Adventskalender der Kinder ist mir aufgefallen, dass es mir viel leichter fällt, für die Mädchen Dinge auszusuchen, als für meinen Sohn. Das liegt vor allem am Angebot und an den typischen Klischees, die sich auch in den Geschäften auf den Tischen ausbreiten: rosa links, blau rechts, aber in der Auswahl wesentlich weniger breit gefächert. Deshalb habe ich mir mal Gedanken gemacht und ein bisschen Geschenkinspiration zu Weihnachten zusammengestellt.

Geschenke für Jungen: einmal alles bitte!

Natürlich interessieren sich Jungs für alles, genau wie Mädchen. Und als die Kinder kleiner waren, konnte ich die Adventskalender fast gleich bestücken: Nagellack, Flummis, Miniautos, hübsche Bleistifte, Püppchen in Walnusschalenbetten, Legoteile, kleine Elfen, Knobelspiele undsoweiter. Inzwischen haben sich die Kinder verändert, die Interessen haben sich geschärft und die Kalender werden vollkommen anders befüllt: Geschenke für  Mädchen, Geschenke für Jungen? So simpel ist das sicher nicht, aber es zeigen sich eben doch sehr typische Unterschiede, auf die ich nicht unbedingt so gefasst war. Aber was sind denn nun gute Geschenke für Jungen? Über was freut sich ein Junge in diesem Alter zu Weihnachten?

Anziehen & losgehen

So sehr es mich auch immer wieder irritiert: das Aussehen wird bei allen Kids in diesem Preteen-Alter immer wichtiger. Als Geschenke für Jungen eigenen sich deshalb auch die Wunschmarken bei Pullis, Jacken oder Schuhen zu Weihnachten. Die Evergreenlabels Vans, Nike oder Adidas sind dabei immer noch (oder wieder) angesagt. Das hier wären die Wunschteile meines Sohnes: ein Vans-Hoodie mit Logo* auf der Brust oder die Skater-Schuhe von Vans,* die ein echter Klassiker sind. Das Snapback Cap von Nike* ist zur Zeit bei den Jungs in diesem Alter total „in“, daher bin ich sicher, dass auch das ein Treffer unterm Weihnachtsbaum sein wird. Welche Geschenke für Jungen sind noch geeignet? Haare sind hier zunehmend ein wichtiges Thema, das hat mich tatsächlich auch überrascht, daher passt zum Thema „Optik“ auch dieser coole Tangle Teezer mit Starwars-Motiven*. Damit sind die Haare superfix gebändigt und gestylet. Am „Bad Hair Day“ geht ein cooles Beanie ganz prima, und mit dieser lässigen Tasche über der Schulter ist auch der Gang zum Training sicheres Terrain. Denn wirklich niemand geht in diesem Alter mehr mit Sportbeutel! Die Tasche im Seesack-Style* gibt es in verschiedenen Farben, zum Beispiel von Bagbase.

Sport & Bewegung

Für meinen Sohn gilt: je weniger Bewegung, desto unausgeglichener ist er. Er weiß das selbst sehr gut und macht viel Sport. Er liebt es einfach, sich zu bewegen, sich auszupowern und Neues auszuprobieren. Im Moment ist die neue Liebe das Parkour, aber auch Fußball und Basketball gehören zu seinen favorisierten Sportarten. Und natürlich das Reiten. Meine Weihnachtsinspiration für die Geschenke für Jungen enthält deshalb auch die Abteilung Sport. Ich weiß einfach, dass das alles Dinge sind, die ihn begeistern würden – und viele andere Jungs in seinem Alter mit Sicherheit auch.

Worüber freuen sich Jungen? Basketball!

Der Basketball* gehört natürlich unbedingt dazu, außerdem der portable Basketballkorb*, den man mit Rollen bewegen kann. Damit lässt er sich leicht z.B. aus einem Keller oder einer Garage auf die Straße rollen, wo sich die Kids dann ausprobieren können. Er ist höhenverstellbar und lässt sich so bequem jeder Größe anpassen.Und wenn das Wetter mal nicht mitspielt, ist diese Klimmzugstange für den Türrahmen* super geeignet, um sich abzureagieren und sich auszupowern. Übrigens: einen Boxsack haben wir bewusst nicht auf der Liste, da inzwischen wissenschaftlich erwiesen ist, dass beim Dreschen auf den Sack Aggressionen nicht etwa abgebaut sondern hochgepusht werden. Das ist also nur für die Kids geeignet, die das wirklich als Sport betreiben und von professionellen Trainern angeleitet werden.

Bauen und Spielen

Geschenke für Jungen und gar nichts zum Spielen dabei? Doch, natürlich! Die folgenden Ideen stammen tatsächlich von Lieblingsbubs Wunschliste und gehören zu den dringenden Weihnachtswünschen. Einen oder zwei wird das Christkind vielleicht erfüllen.The Mind* ist ein Kartenspiel, nominiert für das Spiel des Jahres 2018, in dem es vor allem um die Teamerfahrung geht. Es darf nicht gesprochen werden, Kommunikation ist aber dennoch notwendig – das ist die Herausforderung. Die magnetische Knete* ist eine Variante der intelligenten Knete und ist wohl selbsterklärend. Bestimmt eine Riesensauerei und mit Sicherheit ein Riesenspaß! Die Gravitrax*-Spiele stehen hier schon länger auf dem Wunschzettel. Mit dem innovativen Konstruktionsspielzeug lassen sich Kugelbahnen, Katapulte und Loopingmaschinen bauen. Auch bei der Geomag*-Reihe handelt es sich um eine Serie von Konstruktionsspielzeugen, mit denen man bauen kann. Hier werden die verschiedenen Bauteile mit Magneten verbunden – und mein Sohn ist ganz scharf drauf, sich damit auseinander zu setzen. Was hier ebenfalls immer geht ist alles, was mit Musik zu tun hat: Kopfhörer*, eine Boombox, ein Gutschein für iTunes oder die neueste Lieblings-CD und natürlich Konzerttickets für die Lieblingsband. Es ist eigentlich ganz einfach. Ich halte fest: Geschenke für Jungen im Preteen-Alter zu Weihnachten können a l l e s sein:
  • Spiele
  • Sport- oder Trainingsgeräte oder Zubehör für den Lieblingssport (hier könnten es übrigens auch schon wieder neue Reitschuhe sein…)
  • coole Klamotten und Accessoires
  • Reisezubehör
  • Lieblingsmusik und alles, was dazu gehört
Und ist es euch aufgefallen? Was in der Liste fehlt? Richtig: Bücher! Das liegt daran, dass ich die Liste mit den besten Büchern zu Weihnachten noch mal extra verbloggen werde. Und dabei werde ich mehr als nur Geschenke für Jungen für euch besprechen und empfehlen. Darauf freue ich mich besonders. Wenn ihr noch mehr Geschenketipps sucht: hier findet ihr Ideen zu Geschenken für Männer, hier gibt es eine Geschenkidee für Kinder zum gemeinsamen Spielen und hier habe ich einen Roboter zum Coden lernen als Geschenkinspiration vorgestellt. Habt ihr schon Ideen zu Weihnachten für eure Liebsten? Gibt es Herzenswünsche?  

2 Kommentare

  1. Danke fürs „Gedanken machen“. Eine ganz tolle Zusammenstellung die für meinen Sohn ganz viel parat hällt. Ich lese deinen Blog vor allem wegen der pre-Teens Themen sehr gerne!

schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: