Die Freitagslieblinge an diesem tiefgefrorenen Freitag in Berlin sind quasi von einer Eiskristallschicht überzogen, so kalt war die ganze Woche. Ich hatte das Gefühl, ich werde überhaupt nicht mehr warm!

Mein Lieblingsmoment mit den Kindern für die Freitagslieblinge war deshalb diese Woche auch nicht unsere geliebte montägliche Reitzeit, bei der die Kinder diese Woche fast im Sattel festgefroren sind, sondern ein gemütlicher Automoment am Morgen. Denn das Licht war diese Woche herrlich! Wir saßen im warmen Auto auf dem Weg zur Schule (bei -13° kann man durchaus ausnahmsweise die Kinder mal fahren) und hörten unsere Lieblingsplaylist. Und dann war da dieses wunderbare Morgenlicht und die Hoffnung auf Frühling.

Mein Lieblingsmoment nur für mich war ebenfalls ein Frühlingssehnsuchtsmoment: das Licht vor dem Fenster macht die Hoffnung auf baldige Wärme größer und die Tulpen in meiner Vase trösten mich mit ihren leuchtenden Farben über die kahlen Äste vor dem Fenster hinweg. Ach, ich kann es kaum erwarten, dass die Knospen an den Sträuchern und Bäumen aufgehen und die Frühblüher aus der Erde spitzen!

Mein Lieblingsessen für die Freitagslieblinge ist diese Woche mal wieder eine Lunchbox. Das Goldkind macht gerade ein Projekt über Körper und gesunde Ernährung in der Schule und hat sich eine „ganz gesunde Brotdose“ gewünscht und auch selbst zusammengestellt: Brot mit Hummus und Gouda, dazu Vanillejoghurt mit eingerührter Erdbeermarmelade aus Omas Vorräten, dazu Haferflocken, frische Beeren und Rohkost. Ein Babybel durfte mit in die Box, außerdem ein Haferriegel für nachmittags nach dem Tanztraining. Alles sehr lecker, fanden wir.

(Die Box ist übrigens die Yumbox Tapas*, die Flasche ist von Design Letters*.)

Lunchboxliebe | berlinmittemom.com

Mein Lieblingsbuch der Woche ist, wie so oft für die Freitagslieblinge, mal wieder ein Kochbuch (haben wir da ein Muster?). Ich habe ja schon oft erwähnt, dass ich großer Ottolenghi-Fan bin, aber mein neuestes Schätzchen aus seiner Feder habe ich noch nicht mit euch geteilt. Sweet * ist erst im September letzten Jahres erschienen und befasst sich mit allem, was n a c h den deftigen asiatisch-orientalischen Köstlichkeiten aus Ottolenghis Küche kommt: Desserts, Cremes, Kuchen, Cookies und Törtchen. Gemeinsam mit seiner langjährigen Kollegin Helen Goh hat er eine wunderbare Zusammenstellung veröffentlicht, aus der ich schon einiges nachgemacht habe. Soll ich hier davon mal etwas teilen?

Sweet, Ottolenghi | berlinmittemom.com

Meine Inspiration der Woche für die Freitagslieblinge habe ich diesmal bei meiner lieben Freundin Fee von Fairylikes gefunden. In ihrem Blog dreht sich alles ums Verpacken und Verschenken und so hat sie diese Woche eine supersüße DIY-Idee zum Geburtstag eines geliebten Kindes oder auch zur Geburt verbloggt: die originale Fee-GeburtstagsparadeWas das genau ist und wie es geht, lest ihr bei Fee, aber so viel sei gesagt: das kann selbst ein Bastelhonk wie ich umsetzen, es ist ein Geschenk fürs Leben und absolut zauberhaft! Danke für die süße Idee, liebe Fee.

Damit sind die Freitagslieblinge für diese Woche komplett und ich öffne die Linkliste für diejenigen Kolleginnen, die auch jeden Freitag ihre Inspiration der Woche und Lieblingsmomente auf ihren Blogs teilen. Eine, die so gut wie immer dabei ist, möchte ich euch heute noch ans Herz legen: die liebe Jette aka die Motzmama. Eine ganz und gar nicht motzige Berliner Mama von Dreien mit einem herrlich trockenen Humor (schaut mal ihre Instastories!) und mit jeder Menge Themen auf der Uhr. Große Kolleginnenliebe!

Jetzt wünsch ich euch einen schönen Start ins Wochenende. Zieht euch warm an!

*Amazon-Partnerlink

 Loading InLinkz ...

16 Kommentare

  1. Pingback: Freitagslieblinge: Frauenpower und The Killers | motzmama

  2. Pingback: Freitagslieblinge vom 2. März – Frühlingsboten bei Minusgraden - Elternblog Mama notes

  3. Liebe Anna,
    würdest du mir den Hersteller der Lunchbox verraten. Ich finde sie toll!
    Liebe Grüße
    Molly

  4. Pingback: Wellness, Essenbestellung und ein schlafendes Kind | 5 Freitagslieblinge am 02. März 2018 | Fräulein Kassandra

  5. Oh Anna, ich bin ganz stolz, Deine Inspiration der Woche zu sein – Danke für die lieben Worte <3 Und auch wenn ich sicher bin, dass Du keiner bist, finde ich das Wort Bastelhonk grandios! Alles Liebe, Deine Fee

  6. Pingback: #freitagslieblinge - Krankenlager, jede Menge Nervennahrung und Sonne (02|03|18) | Kind | Küche | Chaos

  7. Pingback: Freitagslieblinge am 2.März - x-mal anders seinx-mal anders sein

  8. Pingback: Unsere Freitagslieblinge am 2. März 2018

  9. Pingback: #Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im März #01 - Heldenhaushalt

  10. Anna das neue Ottolenghi kannte ich ja noch gar nicht. Danke für den Tipp. Fees Beitrag musste ich auch gleich auf meiner FB-Seite teilen, weil ich die Idee soooo schön finde und die Brotzeit ist mal wieder klasse… Das Straßenbild ein Knaller… Danke für die tollen Momente und Tipps die du jeden Freitag mit uns teilst… Alles Liebe Emma

  11. Pingback: Freitagslieblinge am 9. März  - x-mal anders seinx-mal anders sein

schreibe einen Kommentar