Wieder eine Woche rum, wieder Freitag, wieder Zeit für meine 5 Freitagslieblinge: 5 Bilder, die ich die Woche über für euch gesammelt habe und mit denen ich euch mein Lieblingsbuch, mein Lieblingsessen/-rezept, einen Lieblingsmoment mit den Kindern und einen Lieblingsmoment nur für mich sowie eine Inspiration der Woche zeige. Lustig, obwohl ich die Freitagslieblinge noch gar nicht so lange auf dem Blog veröffentliche, ist es schon eine liebe Gewohnheit geworden, meine Eindrücke für euch zusammen zu stellen, hier zu teilen und per Linkliste möglichst viele bunte Beiträge meiner lieben Kolleginnen zu sammeln. Also, los geht's mit meinen 5 Freitagslieblingen die Lse Woche.

Das Lieblingsbuch der Woche ist dieses Mal ein Kinderbuch. Wer mir schon länger folgt erinnert sich vielleicht an die Buchvorstellung und das Interview zum ersten Band? Die Rede ist von Pinipa, der Seifenblasenpilotindie hier sehr hoch im Kurs ist und deren Abenteuer jetzt in einem zweiten Band zu bestaunen sind. Bei Pinipas himmlischer Pfannkuchensuche durch Europa bereist Pinipa wieder viele Länder auf der Suche nach dem leckersten Pfannkuchen. Mit den üblichen liebevollen und außergewöhnlichen Illustrationen ist auch Band 2 von Pinipas Abenteuern hier bereits wieder ein Lieblingsbuch.

Freitagslieblinge, Lieblingsbuch, Pinipa, Lesetipp, Kinderbuch, Vorlesen, Lesen macht schlau, Lesen mit Kindern

Das Lieblingsrezept der Woche ist noch mal die Nusstorte von Sonntag. Irgendwie gab's nämlich die Woche vor lauter Zeitknappheit hier nur Reste, Nudeln, Reste von Nudeln… Nix dabei, was ich schön hätte fotografieren und euch zeigen können/wollen. Das Rezept für die Schwedische Nustorte findet ihr hier und ein schönes Bild vom Prachtstück habe ich auch für euch.

Meinen Lieblingsmoment nur für mich diese Woche habe ich mir im Lieblingsspa der Stadt gegönnt – und ich musste mir diese 2 Stunden wirklich abknapsen vom engen Zeitplan diese Woche. Unglaublich, wie letzte Tage vor den Ferien, Zeugnisse, Reisevorbereitungen, last minute Termine und unzählige letzte Tanzperformances, Chorauftritte, Fußballspiele… etc einem die Woche verstopfen können. Für sich genommen sind all diese Ereignisse wunderschön, in dreieinhalb Tage gequetscht sind sie… puuuuh! Insofern war die Maniküre pünktlich vor der morgigen Hochzeit meiner Schwester viel mehr als nur "die-Nägel-schön-kriegen".

Freitagslieblinge, Cowshed, Spa, Soho House, Berlin, Pediküre, Me Time, Zeit nur für mich

Trotzdem war mein Lieblingsmoment der Woche mit den Kindern für die Freitagslieblinge der Augenblick, als ich sie alle drei mit ihren Zeugnissen aus der Schule abgeholt habe. Sie waren stolz, glücklich, befreit, voller Vorfreude auf den Sommer und voller Wehmut beim Abschied von Freundinnen, Lehrerinnen, Klassenkameraden und der Schule als solches. Sie freuen sich doch tatsächlich schon aufs neue Schuljahr! Was besseres gibt's gar nicht. Insofern: Lieblingsmoment!

5 freitagslieblinge, letzter Schultag, Berlin, Urban Childhood, leben mit Kindern, Zeugnistag

Und als letzter meiner Freitagslieblinge: meine Lieblingsinspiration der Woche. Die 16jährigen Frauke schreibt sehr berührend über das Leben mit ihrem jüngeren Bruder, der einen Schlaganfall erlitten hat. Dass auch Kinder zu Schlaganfallpatienten werden können, wissen gar nicht mal so viele Leute, deshalb ist dieser Artikel nicht nur bewegend und beeindruckend, sondern auch so wichtig, um die Aufmerksamkeit auf diese kleinen Patienten zu lenken. Alles Liebe für Frauke und ihren Bruder von dieser Stelle!

Das war's auch schon wieder mit den Freitagslieblingen. Ich warte zur Zeit darauf, dass mein durch zwei entartete Mückenstiche elefantös angeschwollener Fuß sich wieder einkriegt, damit ich endlich übers Wochenende zur Hochzeit meiner Schwester fahren kann. Drückt mir die Daumen!

Einstweilen öffne ich hier die Linkliste für die lieben Kolleginnen, die jeweils ihre 5 Freitagslieblinge dort verlinken möchten. Ich freue mich auf eure Buchtipps, Rezepte und Inspirationen der Woche.

Habt ein wundervolles Sommerwochenende,

signatur

6 Kommentare

  1. Liebe Anna,

    kannst du noch den Artikel verlinken, den du im letzten Absatz erwähnst? Ich finde es  wichtig auf solche Schicksale aufmerksam zu machen. Es gibt sogar vorgeburtliche Schlaganfälle im Mutterleib.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende sowie tolle Ferien wünsche ich euch,

    liebe Grüße Antje

     

  2. Pingback: Freitagsfünf vom 22. Juli 2016 - 36 Grad, Rheinstrand und ein Spiegelei

  3. Pingback: 5 Freitagslieblinge - oder einfach nur Hoffnungsgedanken am 22. Juli 2016

  4. Liebe Anna,

    wir freuen uns sehr darüber, dass dir die Geschichte von Frauke so gut gefällt und dass du sie mit all deinen Freunden teilst!! :)

    Danke dafür! 

     

     

schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: