Eine Woche vor Weihnachten und alles ist anders als „normalerweise“. Aber anders muss nicht immer schlechter sein, so sehr wir auch an unseren geliebten Weihnachtsritualen hängen. 2017 haben wir ein Weihnachtsfest in Neuseeland verbracht. Auch dort war alles anders: Flipflops statt Winterstiefel, keine Plätzchenbäckerei und kein Kirchbesuch, dafür BBQ und ein Sprung in den Pool. Und am ersten Weihnachtstag gab es diesen köstlichen Lachs mit Kräuter Mandelkruste und Cranberrys, der es seitdem in unser Weihnachtsrepertoire geschafft hat.

Lachs zu Weihnachten | berlinmittemom.com

Weihnachten gibt es Lachs mit Kräuter Mandelkruste und Cranberrys

Traditionell essen wir an Heiligabend Raclette, das war schon früher bei uns zu Hause so. Als ich ein Kind war, gab es dann am ersten Weihnachtsfeiertag immer ein großes Familienessen. Meine Großeltern kamen, auch die Schwestern meiner Mutter mit meinem Cousin und meiner Cousine, sowie eine Cousine meiner Mutter und die engsten Freunde meiner Eltern.

Das traditionelle Essen, das zu diesem Anlass zubereitet wurde, war ein riesiger Thanksgiving-Truthahn mit ganz besonderer Marinade, dazu natürlich die Füllung und Gemüsebeilagen. Es gehört zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen rund um Weihnachten, meinen Vater zu beobachten, während er dieses Essen zubereitet hat. Das Rezept für den Truthahn stammt nämlich wiederum aus seiner Kindheit, und ich erinnere mich genau, wie glücklich er war, wenn er jedes Jahr das Weihnachtsessen vorbereitet und dazu AFN gehört hat. Seitdem verbinde ich das Zubereiten von Weihnachtsessen mit amerikanischer Weihnachtsmusik von Bing Crosby und Frank Sinatra. Und mit dieser Freude, die ich bei meinem Vater Jahr für Jahr sehen konnte.

Weihnachtsrituale und Weihnachtsrezepte | berlinnmiittemom.com

Der Lachs mit Kräuter Mandelkruste aus unserer Neuseelandzeit ist genauso ein Rezept, das ich mit dieser Freude zubereite. Das hat ganz damit zu tun, wo wir den Lachs das erste Mal gegessen haben. Aber auch damit, dass er inzwischen für uns zu Weihnachten gehört und unsere alten Traditionen bereichert.

Außerdem ist er wunderbar vorzubereiten und schmeckt allen wunderbar. Wir essen dazu wie damals in Neuseeland verschiedene Salate und ein knuspriges Brot aus dem Ofen. Das ist genau das Richtige als Alternative

How to… Lachs mit Kräuter-Mandelkruste und Cranberrys (für 6 Personen)

Zutaten

  • eine frische Lachsseite, ca.1,5kg
  • ca. 150g Panko
  • ca. 50g getrocknete Cranberrys, gehackt + 2-3 EL extra zum Anrichten
  • ca. 60g grob gehackte Mandeln (ich nehme dafür immer ein Wiegemesser)
  • ca. 50g Pinienkerne
  • 1 Bund glatte Petersilie, gehackt
  • 2-3 EL fein gehackte frische Thymianblätter
  • abgeriebene Schale einer Bio Zitrone
  • abgeriebene Schale einer Bio Orange
  • 80g Butter + 2-3 EL zum Anrichten
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zitrone in Achteln zum Anrichten

Lachs mit Kräuter Mandelkruste und Cranberrys | berlinmittemom.com

Und so geht’s: Zubereitung

1. Den Ofen auf 200° Heißluft vorheizen und die Fettpfanne oder ein großes Blech mit Backpapier belegen.

2. In einer Schüssel Panko mit den gehackten Cranberrys, gehackten Mandeln, Pinienkernen, den gehackten Kräutern und dem Abrieb der Zitrone und Orange vermischen. Die Butter schmelzen und dazu geben, alle vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Den Lachs mit Küchenpapier trockentupfen, dann mit der Hautseite nach unten auf das vorbereitete Backblech legen und mit Salz einreiben. Jetzt mit einem Löffel die vorbereitete Mixtur für die Kruste auf dem Lachs verteilen und mit dem Löffelrücken leicht andrücken. Mit 2-3 EL geschmolzener Butter zusätzlich beträufeln.

4. Lachs auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben und 20-25 Minuten backen. Nach Ende der Garzeit aus dem Ofen holen und mit den übrigen gehackten Cranberrys und frischer Petersilie garnieren.

Lachs mit Mandel-Kräuterkruste | berlinmittemom.comBohnen-Feta-Salat mit Mandeln | berlinmittemom.com

Dazu essen wir am liebsten Fattoush mit grünem Spargel und den Salat aus grünen Bohnen mit Feta und Mandeln. Auch der Gemüsesalat mit Avocadodressing passt sehr gut. Noch ein knuspriges Baguette oder Sauerteigbrot mit frischer Kräuterbutter dazu und fertig ist das perfekte Weihnachtsessen. Natürlich passen auch kleine Kartoffeln super dazu, aber wir bevorzugen die Variante mit den Salaten. Das erinnert uns nicht nur an unser Weihnachten in Neuseeland, es ist auch schön leicht nach den ganzen Plätzchen, dem Raclette und der Weihnachtsschoki.

Bei uns gibt es den Lachs mit Kräuter Mandelkruste und Cranberrys auf jeden Fall wieder am zweiten Feiertag. Außerdem öffnen wir auch wieder Christmas Crackers, ebenfalls eine Weihnachtstradition, die wir aus Neuseeland mitgebracht haben. Was sind eure traditionellen Weihnachtsrezepte?

 

4 Kommentare

  1. Das Rezept klingt großartig. Darf ich fragen, wie Du den Fisch lagerst, wenn Ihr das erst am 26. esst? Frischen Fisch würde ich nicht so lange aufbewahren wollen…

    • Wir haben gute Erfahrungen gemacht, den frischen Fisch bei 0 bis -2° aufzubewahren. Bei guter frischer Qualität geht das für zwei Tage sehr gut. Wir kaufen den Fisch also am 24.12. frisch und machen ihn am 26.12. Für die Qualität und Frische beim Kauf muss man ein bisschen mehr ausgeben, als wenn man den Fisch tiefgefroren bzw aufgetaut kauft. Das geht aber natürlich auf: du kaufst tiefgefrorenen Lachs und lässt ihn über Nacht auftauen, bevor du ihn zubereitest.

  2. Gestern zusammen mit meinem Mann gekocht, es war einfach nur mega lecker!
    Vielen Dank für dieses Rezept, welches perfekt zu Weihnachten ist.
    LG Sabine

schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: